Muss Shannen Doherty (46) schon wieder bangen? 2015 war beim Charmed-Star Brustkrebs diagnostiziert worden. Seitdem kämpft und kämpft die Schauspielerin gegen diese Krankheit an – auch öffentlich, um anderen Betroffenen Mut zu machen. Zwischenzeitlich hat sie die Therapien überstanden, doch die Angst vor ihrem Gegner ist immer noch da. Shannen teilte jetzt ihre neusten Untersuchungsergebnisse mit und die geben Grund zur Sorge!

Auf ihrem Instagram-Account gab die Prue-Darstellerin ein gesundheitliches Update: "Ein Tumormarkernachweis kam mit einem guten Ergebnis zurück. Der andere... erhöht. Das bedeutet, dass ich überwacht werden und noch einen weiteren Test machen muss." Wie in der Vergangenheit bleibt Shannen auch nach dieser Nachricht positiv und zog eine Bilanz: "Krebs verändert dein Leben auf eine Art, die sich keiner vorstellen kann."

Der frühere Beverly Hills, 90210-Star versuchte seine Fans und wahrscheinlich auch sich selbst zu beruhigen: "Übrigens: Die Erhöhung kann alle möglichen Ursachen haben." Doch egal was die Werte nach den weiteren Tests ergeben, die 46-Jährige wird nicht aufgeben, wie ihr Hashtag beweist: #ImmerNochEineKrebsmörderin

Shannen Doherty im Januar 2018@ParisaMichelle / Splash News
Shannen Doherty im Januar 2018
Shannen Doherty bei einem PET-ScanInstagram / theshando
Shannen Doherty bei einem PET-Scan
Shannen Doherty bei einem "Stand Up To Cancer"-Event in Los AngelesKevork Djansezian/Getty Images
Shannen Doherty bei einem "Stand Up To Cancer"-Event in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de