Es war DER Schock-Moment für Iris Mareike Steen (26)! Die zweite Let's Dance-Show lief für den GZSZ-Star und ihren Tanzpartner Christian Polanc (39) nicht gerade rund: Noch während ihres Auftritts knickte die Blondine übel um. Trotz einer Zehn-Punkte-Klatsche von der Jury retteten die Zuschauer das Dancing-Paar in die nächste Runde. Nun verriet Iris im Promiflash-Interview, was ihr während des Missgeschicks durch den Kopf ging!

Als die 26-jährige Schauspielerin während ihrer Performance umknickte, habe sie schon mit dem Schlimmsten gerechnet, erzählte sie. "Es hätte ja auch sein können, dass ein Band gerissen ist. Ich dachte einfach: 'Okay, Zähne zusammenbeißen und fertig tanzen'", offenbarte die Soap-Darstellerin im Gespräch mit Promiflash, das nach Ausstrahlung der dritten "Let's Dance"-Sendung geführt wurde. Als der Arzt Entwarnung gab und einem weiteren Training zustimmte, sei sie sehr erleichtert gewesen.

Immerhin heimste Iris in der Show am vergangenen Freitag fünf Punkte mehr ein, als sie für ihren zweiten Auftritt bekam – und das trotz lädiertem Fuß. Jurorin Motsi Mabuse (36) fehlte der gewisse Pep in ihrem Auftritt. "Es ist alles sehr monoton, man sieht die explodierenden Momente nicht eindeutig", kritisierte die Bald-Mama die Performance des Tanz-Duos.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de.

Iris Mareike Steen und Christian Polanc bei der 3. "Let's Dance"-ShowFlorian Ebener/Getty Images
Iris Mareike Steen und Christian Polanc bei der 3. "Let's Dance"-Show
Iris Mareike Steen, GZSZ-DarstellerinInstagram / irismareikesteen
Iris Mareike Steen, GZSZ-Darstellerin
Iris Mareike Steen und Christian Polanc bei der 3. "Let's Dance"-ShowFlorian Ebener/Getty Images
Iris Mareike Steen und Christian Polanc bei der 3. "Let's Dance"-Show
Glaubt ihr, dass Iris Mareike Steens Verletzung ihre Performance auf dem Parkett beeinträchtigt hat?259 Stimmen
197
Ja, mit Sicherheit!
62
Nein, man hat ihr nichts angesehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de