In wenigen Wochen heiratet Meghan Markle (36) endlich in die englische Königsfamilie ein. Doch schon jetzt wird jeder Schritt der Bald-Prinzessin beobachtet. Vor Kurzem besuchte die Ex-Suits-Darstellerin mit ihrem Zukünftigen Prinz Harry (33) die Vorbereitungen der Invictus Games 2018 und ihr Look erregte wieder einmal Aufsehen: Mit ihrer Schuh-Wahl zog die Schauspielerin im Netz heftige Kritik auf sich. Waren ihre Stilettos auf dem Sportplatz wirklich ein Fashion-Fehltritt – im wahrsten Sinne des Wortes?

In schwarzen Jeans, klassischem Poloshirt und schickem Trenchcoat trat Meghan an der Seite ihres Verlobten ins Licht der Öffentlichkeit. Mit megahohen Pfennigabsätzen hatte sie ihr Outfit abgerundet – nicht unbedingt die beste Wahl für einen Sportplatz. Ganz anders ist da Prinz Williams (35) Frau Herzogin Kate (36): Auf Sport-Events ist sie meist in einem lässigen Style gekleidet. Sneaker, Windjacke und schlichte Hose – dafür entscheidet sich die Bald-Dreifach-Mum oft.

Meghan scheint sich jedoch von ihren schicken und klassischen Outfits nicht so ganz trennen zu können. Sie nimmt es offenbar lieber in Kauf, mit ihren Absätzen im Rasen einzusinken. Was sagt ihr zu ihrer Schuh-Wahl? Hätte sie lieber Turnschuhe tragen sollen, wie Kate es macht? Stimmt in der Umfrage darüber ab!

Prinz Harry und Meghan Markle bei den UK Team Trials für die Invictus Games 2018Chris Jackson/Getty Images
Prinz Harry und Meghan Markle bei den UK Team Trials für die Invictus Games 2018
Herzogin Kate im Londoner National Tennis CenterSplash News/ Zak Hussein
Herzogin Kate im Londoner National Tennis Center
Herzogin Kate bei einem Besuch in Birmingham 2017Zak Hussein/Splash News
Herzogin Kate bei einem Besuch in Birmingham 2017
Was sagt ihr zu Meghans Schuh-Wahl?2316 Stimmen
1891
Ein Fail. Sneaker wären für dieses Event wirklich besser gewesen.
425
Ich fand die Stilettos schick!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de