Große Überraschung beim Endspurt: Am Sonntag fand das Halbfinale von The Biggest Loser statt. Die sechs Kandidaten Saki, Shirin, Vanessa, Christos, Benny und Lisa bangten um den Einzug in die finale Folge. Doch nach dem letzten Wiegen war die Zitterpartie noch nicht überstanden – die Semi-Runde wird nächste Woche fortgesetzt. Der Grund: Der erfolgreichste Online-Teilnehmer stieß zu der Runde dazu. Die verbliebenen Kandidaten waren von dieser Aktion alles andere als begeistert!

Vor allem, weil dadurch für eine Kandidatin der Traum vom "Biggest Loser"-Titel zu Ende war: Die 22-jährige Lisa wurde von Web-Abnehmer Christian verdrängt. Er hatte insgesamt 29,62 Prozent seines eigenen Körpergewichtes verloren – die Blondine lediglich 23,58 Prozent. Diese Entscheidung sorgte für Unmut bei den übrigen Kilo-Kämpfer. "Ich finde das schade. Unsere Gruppe ist so zusammengewachsen – und jetzt kommt eine neue Person plötzlich dazu", entrüstete sich Benny.

Christos fand es auch schade, dass Lisa für Christian das Feld räumen müsste – doch er hatte auch lobende Worte für den 32-Jährigen übrig. "Ich habe Respekt vor ihm. Dass er das alleine geschafft hat, zu Hause, mit Arbeit, mit Kindern mit den Alltagsproblemen. Ich ziehe meinen Hut vor ihm." Was sagt ihr zum Halbfinale? Stimmt darüber in unserer Umfrage ab!

Wie es bei "The Biggest Loser" weitergeht, erfahrt ihr Sonntag ab 17:45 Uhr auf Sat.1!

Benjamin H., "The Biggest Loser"-KandidatSAT.1 / Benedikt Mueller
Benjamin H., "The Biggest Loser"-Kandidat
"The Biggest Loser"-Kandidat Christos nach dem UmstylingSAT.1/ Daniel Waschnig
"The Biggest Loser"-Kandidat Christos nach dem Umstyling
"The Biggest Loser"-Kandidatin Lisa nach ihrem UmstylingSAT.1/ Daniel Waschnig
"The Biggest Loser"-Kandidatin Lisa nach ihrem Umstyling
Findet ihr es fair, dass Online-Teilnehmer Christian eine Runde weiter ist?1281 Stimmen
942
Ja, er hat es genauso verdient wie die anderen!
339
Nein, er hätte außer Konkurrenz antreten müssen und nächste Woche sollte bereits das Finale stattfinden!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de