Es ist schon der zweite stressige Berufswunsch, den Trixi Giese (18) verfolgt! Die Germany's next Topmodel-Kandidatin kämpft in der diesjährigen Staffel noch mit zwölf weiteren Mädchen um den begehrten Titel. Das Eis wird somit immer dünner, der Druck größer – die Arbeit, die hinter dem Modeltraum steckt, ist hart! Eine Extremsituation, die die 18-Jährige bereits auf einem anderen Gebiet gewohnt ist: Als Kind wollte Trixi um jeden Preis professionelle Ballerina werden!

Für ihr großes Ziel, als Tänzerin auf den großen Bühnen zu stehen, nahm die fröhliche Blondine bereits in jungen Jahren unglaublich viel in Kauf: Wenn andere Kinder sich zum Spielen trafen, paukte Trixi – entweder in der französischen Schule, die sie besuchte, oder beim Tanztraining. Im ProSieben-Interview plaudert sie nun über ihren vollgepackten Terminkalender in jungen Jahren: "In der französischen Schule ist die Schule um 17 Uhr zu Ende, sofort danach bin ich zum Tanzen gegangen – drei Stunden lang. Ich bin halt um 22 Uhr nach Hause gefahren. Um 23 Uhr war ich dann zu Hause, habe gegessen, habe noch ein bisschen Schul-Hausaufgaben gemacht!"

Ein heftiger Tagesablauf, der eine Menge Disziplin erfordert! Der Ehrgeiz wurde Trixi wohl bereits in die Wiege gelegt. Auch während der Castingshow versucht das zierliche Mädchen immer, mehr als 100 Prozent zu geben. In der vorletzten Episode wäre ihr Catwalk-Traum trotz aller Anstrengungen beinahe geplatzt, hätte Kandidatin Klaudia Giez (21) sie mit ihrem Joker nicht vor dem Kofferpacken bewahrt!

Trixi Giese, GNTM-Kandidatin 2018Instagram / trixi.topmodel.2018
Trixi Giese, GNTM-Kandidatin 2018
Trixi Giese, GNTM-Kandidatin 2018Instagram / trixi.topmodel.2018
Trixi Giese, GNTM-Kandidatin 2018
Trixi Giese bei GNTM 2018Instagram / trixi.topmodel.2018
Trixi Giese bei GNTM 2018
Was haltet ihr von so einer stressigen Kindheit?1417 Stimmen
1094
Geht gar nicht! Ein Kind muss auch Zeit zum Spielen haben.
323
Na ja, für seine Träume muss man eben schon früh anfangen zu kämpfen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de