Nachwuchssänger Lukas Otte (20) trat mit "Keine Maschine" von Tim Bendzko (33) das erste Mal vor die DSDS-Jury und überzeugte nicht nur Poptitan Dieter Bohlen (64) auf Anhieb! Mittlerweile ist klar: Der sympathische Pfadfinder ist eine richtige Maschine und steht am Samstag völlig zurecht in den legendären Live-Shows auf der Bühne. Lukas kann es immer noch nicht fassen – der Mützenträger hat nämlich einen Sprachfehler, der ihn immer wieder zweifeln ließ. In einem Interview hat er ganz offen über seine Schwäche gesprochen!

"Ich habe immer Angst gehabt, dass ich das wegen meines Sprachfehlers nicht so weit schaffen kann. Und jetzt doch in der Top 10 zu sein, ist halt ein richtig megageiles Gefühl!", jubelte Lukas im RTL-Interview. Am Samstag will er es hinterm Mikro allen zeigen: "In den Live-Shows werde ich richtig, richtig viel Gas geben. Es wird hoffentlich viel Gefühl rüberkommen und ich freue mich schon tierisch", erzählte der Sänger weiter.

Neben Lukas sicherten sich auch Giulio Arancio, Marie Wegener (16), Michel Truog (26), Janina El Arguioui (30), Michael Rauscher, Isa Martino, Mario Turtak, Mia Gucek und Emilija Mihailova einen Platz in den Live-Shows. Schaltet ihr am Samstag ein? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab!

Lukas Otte und Michael Rauscher bei DSDSMG RTL D / Stefan Gregorowius
Lukas Otte und Michael Rauscher bei DSDS
Lukas Otte, DSDS-Kandidati 2018MG RTL D / Stefan Gregorowius
Lukas Otte, DSDS-Kandidati 2018
Die Top Ten von DSDS 2018MG RTL D / Stefan Gregorowius
Die Top Ten von DSDS 2018
Schaut ihr DSDS am Samstag?187 Stimmen
126
Ja, die Staffel gefällt mir richtig gut!
61
Nee, gucke ich schon lange nicht mehr – richtig langweilig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de