Eigentlich wollte Hollywood-Schönheit Winona Ryder (46) sich niemals trauen. Nach einer geplatzten Verlobung mit Schauspielkollege Johnny Depp (54) vor rund 25 Jahren hatte der Stranger Things-Star dem Bund der Ehe komplett abgeschworen. Wie sie damals in einem Interview verriet, sei sie lieber nie verheiratet als ein paar Mal geschieden. Doch diese Haltung scheint die hübsche Winona jetzt geändert zu haben: Sie möchte ihren Freund Scott für immer an sich binden!

Mit ihrem Liebsten Scott Mackinlay Hahn ist die 46-Jährige inzwischen seit 2012 glücklich. Der Modedesigner scheint in Winona jetzt doch den Wunsch erweckt zu haben, sich endlich einen Ehering an den Finger stecken zu lassen! Das verriet ein Insider gegenüber dem Magazin Star: "Winona ist so glücklich, [...] in einer liebenden Beziehung mit Scott zu sein. Sie sind seit sechs Jahren zusammen, daher brauchen sie keine Prunkhochzeit", erklärte die Quelle. Wie es mit der konkreten Planung für die kleine Zeremonie aussieht, ließ der Informant aber offen.

In Scott scheint Winona also endlich den Mann gefunden zu haben, mit dem sie gerne alt werden möchte. So lange wie mit ihrem aktuellen Auserwählten war die Schauspielerin noch mit keinem ihrer Ex-Freunde liiert. Mit Johnny Depp war sie damals knapp vier Monate zusammen, die Beziehung zu Soul Asylum-Frontmann Dave Pirner hielt drei Jahre. Auch mit Hollywood-Schnuckel Matt Damon (47) verband den Serienstar ab 1997 eine dreijährige Liason. Gitarrist Blake Sennett war vor Michael dann ihr letzter Freund. Die Liebelei hielt bis 2008 nur ein Jahr.

Winona Ryder und Scott Mackinlay Hahn in LA 2018Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Winona Ryder und Scott Mackinlay Hahn in LA 2018
Johnny Depp, SchauspielerIan Gavan/Getty Images
Johnny Depp, Schauspieler
Winona Ryder und Scott Mackinlay Hahn beim "Stranger Things"-ScreeningAlberto E. Rodriguez/Getty Images
Winona Ryder und Scott Mackinlay Hahn beim "Stranger Things"-Screening
Könnt ihr verstehen, dass Winona ihre Meinung geändert hat?400 Stimmen
381
Klar, wenn man den richtigen Mann trifft, will man über kurz oder lang sowieso heiraten.
19
So richtig ernst hat sie es vorher ja dann anscheinend nicht gemeint, mit dem Nicht-heiraten-wollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de