Der Trennungsschmerz sitzt wohl noch immer tief! Nach nur wenigen Monaten Beziehung hatten sich Popstar Selena Gomez (25) und ihr Musikerkollege The Weeknd (28) im Oktober 2017 getrennt. Der Rapper schien das Liebes-Aus jedoch noch nicht verkraftet zu haben: Auf seinem kürzlich erschienenen Album "My Dear Melancholy" widmetet der 28-Jährige dem ehemaligen Disneystar sogar einen eigenen Song. Diesen performte er nun beim beliebten Indiefestival Coachella – und brach tief berührt in Tränen aus!

Da fühlt man doch direkt mit! Wie die ersten Bilder und Clips des bunten Events in Palm Springs nun zeigen, wurde der Kanadier bei seinem Auftritt ganz gefühlsduselig – der Knoten platzte schließlich, während er "Call Out My Name" sang: Bei den an seine Ex gerichteten Zeilen kullerten die Tränchen über die Wangen. Ob ihn diese Darbietung in Erinnerungen schwelgen ließ? Beim Coachella 2017 hatte Abel, wie The Weeknd wirklich heißt, innig mit Selena gekuschelt – und musste die Veranstaltung dieses Jahr als Single besuchen.

Ob sich die beiden in den kommenden Tagen wohl plötzlich über den Weg laufen werden? Schließlich gilt Selena bisher als großer Fan des Festivals. Dieses Wochenende könnte ihr Besuch jedoch doppelt unangenehm werden: Neben The Weeknd tummelt sich auch ihr erst kürzlich verschmähter Lover Justin Bieber (24) auf dem Wüstengelände herum.

The Weeknd und Selena Gomez bei der Harper's Bazaar Party in New York CityDimitrios Kambouris/Getty Images for Harper's BAZAAR
The Weeknd und Selena Gomez bei der Harper's Bazaar Party in New York City
The Weeknd beim Coachella 2018Kevin Winter / Getty Images
The Weeknd beim Coachella 2018
Selena Gomez und The Weeknd beim Coachella-FestivalInstagram / selenagomez
Selena Gomez und The Weeknd beim Coachella-Festival
Denkt ihr, dass The Weeknd wegen Selena so geweint hat?1315 Stimmen
937
Auf jeden Fall. Die Situation hat alles wieder hochgebracht, er leidet sehr!
378
Nee, das war bestimmt nur die Anspannung!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de