Model-Mama Heidi Klum (44) hatte heute mal wieder kein Foto für eins ihrer Mädchen. Für Wienerin Zoe Saip platze heute der Traum von Germany's next Topmodel. Wochenlang sorgten sie und ihre eigentliche BFF Victoria Pavlas (19) mit ihrem ständigen Beef für Schlagzeilen. Während Vici bereits vergangene Woche die Koffer packen musste, traf es heute den Blondschopf. Damit musste sich Juror Thomas Hayo mal wieder von einem Girl aus seinem Team Schwarz verabschieden. Die knallharten Entscheidungen sorgten bei dem Creative Director immer wieder für schlechte Laune und es flogen sogar die Fetzen im TV. Im Promiflash-Interview hat Kollege Michael Michalsky (51) erzählt, ob Heidi Klum immer das letzte Wort hat!

"Also die Sendung heißt 'Germany's next Topmodel by Heid Klum' und nicht 'by Thomas Hayo' oder 'by Michael Michalsky'. Heidi hört schon auf uns, wenn sie von uns die geballte Dröhnung bekommt", sagte Michael im Promiflash-Interview. Heidi betrachte die Entscheidungen aus einem anderen Blickwinkel und das sei auch gut so. "Heidi hat natürlich einen ganz anderen Erfahrungsschatz, als Thomas und ich das haben. Ich meine, Heidi ist Supermodel und das seit 25 Jahren", schwärmte der Mode-Profi.

"Es ist schon gut, dass Heidi 'The Final Say' hat, aber wenn es wirklich, wirklich drauf ankommt, dann ist das auch schon eine Dreier-Entscheidung, aber ganz ehrlich, bisher sind alle Entscheidungen, die sie getroffen hat, gerecht", erzählte Michael weiter. Na, ob Thomas das genauso sieht? Was sagt ihr? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab.

Heid Klum und Michael Michalsky bei der Vanity Fair Oscar Party 2018Dia Dipasupil/Getty Images
Heid Klum und Michael Michalsky bei der Vanity Fair Oscar Party 2018
Thomas Hayo, Heidi Klum und Michael MichalskyInstagram / heidiklum
Thomas Hayo, Heidi Klum und Michael Michalsky
Thomas Hayo, Michael Michalsky und Heidi KlumMatthias Nareyek / Getty Images
Thomas Hayo, Michael Michalsky und Heidi Klum
Waren Heidis Entscheidungen bei GNTM bisher immer fair?1606 Stimmen
569
Ja, total! Ich hätte genauso entschieden!
1037
Nee, gar nicht! Sie hat so viele gute Mädchen gehen lassen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de