Die Fans sind in Aufruhr! Sophia Wollersheim (30) legt sich nur zu gern beim Beauty-Doc unters Messer. Ein Geheimnis macht die Exfrau von Bert Wollersheim (67) daraus nicht – geht lieber offen mit den Schnippeleien um. Ihre letzte OP sorgte jedoch für jede Menge Aufsehen: Sophia ließ sich vom Schönheits-Chirurgen gleich mehrere Rippen entfernen und präsentierte daraufhin stolz ihre Wespentaille. Jetzt hat sich das TV-Gesicht erneut auf den Operationstisch begeben. Die Promiflash-Leser haben dazu eine eindeutige Meinung!

Bei einem promibekannten Arzt in Beverly Hills ließ sich das Reality-Sternchen kurzerhand an seinem Rücken rumschnippeln. Laut einer aktuellen Umfrage (Stand: 19. April, 19:45 Uhr) können es 90,5 Prozent der Leser überhaupt nicht verstehen und finden den Eingriff einfach nur unnötig. Gerade einmal 9,5 Prozent der Befragten finden, dass es Sophia selbst überlassen sein sollte, was sie mit ihrem Körper macht.

Genau das scheint auch Sophias Einstellung zu sein. Auch wenn die Fans die vermeintlichen Problemzonen der 30-Jährigen nicht wirklich wahrnehmen, sind die Sophia genau bewusst. Die Veränderungen sind dann, wie ihr Lebensstil auch, eben etwas extremer.

Sophia WollersheimFacebook / officialSophiaVegas
Sophia Wollersheim
Sophia Vegas in Beverly HillsInstagram / officialsophiavegas
Sophia Vegas in Beverly Hills
Sophia VegasFacebook / Sophia Wollersheim
Sophia Vegas


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de