Er ist schon fast ein GZSZ-Urgestein – die Rede ist von Felix von Jascheroff (35), der nun schon seit 16 Jahren für die beliebte Serie vor der Kamera steht. Mit seiner Rolle John Bachmann wird es auch alles andere als langweilig. Heiße Affären, Trennungen und kleinere und größere Skandale standen für den Schauspieler die letzten Jahre auf dem Drehplan. Ein abwechslungsreicher Job, der Felix unheimlich Spaß macht.

Für die Darsteller stehen regelmäßig lange Drehtage auf dem Programm – umso wichtiger ist es, das Wesentliche nicht aus den Augen zu verlieren. "Spaß bei der Arbeit sollte man nicht verlieren, gerade wenn man den ganzen Tag im Studio ist, dann sollte man da nicht mit so einem Stierblick durch den Tag laufen, sondern immer ein bisschen Spaß haben, immer lachen und dann läuft das auch", schilderte der 35-Jährige kürzlich im Promiflash-Interview. Humor hat allerdings nicht nur beruflich einen hohen Stellenwert, auch privat wird ordentlich gelacht.

Im September gab Felix seiner Liebsten das Jawort – kurz nach der Hochzeit verriet der glückliche Bräutigam dann sein absolutes Liebesrezept: "Wir haben beide einen stressigen Job. Man sollte den Stress auf der Arbeit lassen, nach Hause kommen und immer lächeln und Spaß daran haben und Spaß miteinander haben, das ist ganz ganz doll wichtig: Vertrauen, Treue und immer lachen."

Schauspieler Felix von JascheroffDominik Bindl/GettyImages
Schauspieler Felix von Jascheroff
Felix von Jascheroff spielt John Bachmann bei GZSZMG RTL D / Sebastian Geyer
Felix von Jascheroff spielt John Bachmann bei GZSZ
Felix von Jascheroff und Bianca Bos bei der GZSZ-Jubiläums-Premiere in BerlinCinamon Red/WENN.com
Felix von Jascheroff und Bianca Bos bei der GZSZ-Jubiläums-Premiere in Berlin
Könntet ihr euch GZSZ ohne Felix vorstellen?265 Stimmen
229
Niemals! Man merkt einfach jeden Tag, was für ein positiver Mensch er ist.
36
Ich muss sagen, ich bin kein Freund seiner Rolle John Bachmann.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de