Zoe Saip reicht der Trubel um Ex-BFF Victoria Pavlas (19) endgültig. Als erste Top-Ten-Kandiatin musste die Krawall-Blondine zuletzt die Germany's next Topmodel-Villa räumen. Erst eine Woche zuvor musste Vici gehen – davor war Zoff unter den ehemaligen Freundinnen eigentlich an der Tagesordnung. Klar, dass jetzt alle wissen wollen, wie es um die Verbindung der TV-Schönheiten steht. Aber Zoe bezieht ganz klar Stellung – nämlich eine total neutrale.

Im Facebook-Livestream auf der offiziellen Seite der Modelshow sagt sie: "Ich ignoriere die Fragen zu Victoria nicht, ich gehe einfach nicht darauf ein." Für sie scheint das Kapitel abgeschlossen, schließlich will sie auch die Freundschaft nicht wieder neu beleben. Zu tief sitzen wohl nicht nur die Streitigkeiten, sondern auch die Interviews von der brünetten Beauty im Nachhinein.

Generell ging es in Los Angeles oftmals hoch her. Das sei zwar alles tatsächlich so passiert, aber es habe sich auch um eine besondere Zeit gehandelt. "Wir haben das nicht nur gespielt. Dort sind die Emotionen ein bisschen anders, du bist in einer Ausnahmesituation und da reagierst du auf vieles anders, als du es in echt machen würdest", erklärte Zoe. Was denkt ihr? Werden wir jetzt nie wieder was vom Zoe-Vici-Beef hören?

Zoe Saip, "Germany's next Topmodel"-Kandidatin 2018Instagram / saipzoe
Zoe Saip, "Germany's next Topmodel"-Kandidatin 2018
Zoe Saip und Victoria PavlasInstagram / victoria.topmodel.2018
Zoe Saip und Victoria Pavlas
Team Schwarz aus "Germany's next Topmodel"Instagram / christina.topmodel.2018
Team Schwarz aus "Germany's next Topmodel"
Ist das letzte Wort im GNTM-Superstreit gesprochen?951 Stimmen
287
Ja, auf jeden Fall
664
Nein, da kommt noch was


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de