Nur knapp zwei Jahre vor Aviciis (✝28) tragischem Tod hatte der Star-DJ einen radikalen Schritt gewagt: Nach einem unfassbaren Tourneemarathon hatte sich der Musikproduzent komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Dass der Alltag als herumreisender Künstler nichts für schwache Nerven ist, machte bereits eine Doku über die steile Karriere des Musikers deutlich. Wie hart das Business aber tatsächlich ist, verriet Aviciis Kollege Robin Schulz (30) nun im Promiflash-Interview!

Der BBC-Dokumentarfilm zeigt schonungslos, wie sehr Tim Bergling alias Avicii unter den immensen Strapazen gelitten hat: Schlafmangel, eine schlechte Ernährung, Alkohol und Medikamente gehörten zum Alltag des "Levels"-Interpreten. Auch Robin Schulz kennt die Schattenseiten der Branche und erklärt im Promiflash-Interview: "Von außen betrachtet, leben wir natürlich einen Traum – tolle Orte, unglaubliche Shows und man hat einen Reisekomfort, der einzigartig ist." Gleichzeitig erinnert er aber auch an die Kehrseite der Medaille: "Man darf jedoch nicht vergessen, dass jeder anders damit umgeht. Der Druck ist enorm, jeder erwartet etwas von einem und der Erfolg macht einen oft einsam." Vor allem die fehlenden Erholungsphasen und die langen Nächte hinterm DJ-Pult würden immens an den Nerven zerren. Letztendlich sei der Job eben nicht so einfach, wie es aussieht, so der "Waves"-Interpret.

Um mit dem ständigen Stresspegel klarzukommen, griff Avicii immer wieder zur Flasche, wie die Doku enthüllt. Dieser traurige Aspekt aus Tims Leben gilt allerdings auch in der Szene nicht als normal, wie Robin klarstellt. "Es ist, wie es ist, wir arbeiten da, wo andere feiern. Es hängt aber tatsächlich von jedem Einzelnen selbst ab, wie man den Konsum einschränkt", sagt Robin. "Ich beobachte immer wieder, dass die, die länger dabei sind, vorsichtig damit umgehen und versuchen, sich auf Tour eher fit zu halten."

Avicii, DJRich Polk/Getty Images for Rolling Stone
Avicii, DJ
Robin Schulz am DJ-PultWENN
Robin Schulz am DJ-Pult
Avicii, schwedischer DJInstagram / avicii
Avicii, schwedischer DJ


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de