Vor wenigen Tagen versetzte der überraschende Tod von Star-DJ Avicii (✝28) die ganze Welt in Schockstarre! Nachdem sich der schwedische Musikproduzent vor rund zwei Jahren eine Pause gegönnt und seinen Rücktritt bekannt gegeben hatte, war es ruhig um den 28-Jährigen geworden. Bis zu seinem dramatischen Ableben soll der Erfolgsmusiker an neuer Musik gearbeitet haben. Besonders tragisch: Erst vergangenes Jahr war eine Doku über den Aufstieg des Ausnahmetalents veröffentlicht worden – und schon darin sah Aviciis Manager keine rosige Zukunft für seinen Schützling!

Arash "Ash" Pournouri (36) stand Tim Bergling, wie der Stockholmer eigentlich hieß, von Anfang an zur Seite. Doch schon kurz vor seinem Durchbruch mit dem Megahit "Levels" prophezeite sein Mentor, dass dem Musiker der ganze Trubel um seine Person zu viel werden könnte. "Tim wird das nicht überleben. Die ganzen Interviews, die Touren durch die Radiostationen, all das... er wird tot umfallen", stellte Ash im Interview für den BBC-Dokumentarfilm "True Stories" fest. Und tatsächlich: Wegen des Drucks, des stressigen Lebens auf Tour und den daraus resultierenden gesundheitlichen Problemen zog Avicii 2016 die Reißleine! Er trennte sich nicht nur von seinem Management, sondern legte von da an auch nicht mehr live auf. In Tims Karriere-Aus sahen zahlreiche Fans bereits vor dem plötzlichen Tod ihres Idols das Resultat aus dem ständigen Erfolgsdruck durch seinen ehemaligen Agenten Ash.

Auch ein Monolog am Anfang des BBC-Streifens zeigt: Der DJ war sich zwar den Risiken seiner steilen Karriere bewusst, fand aber in acht Jahren auf Tour nie die Zeit, sich damit auseinanderzusetzen und sich auf seine Gesundheit zu konzentrieren. "Es war ein Leben unter Starkstrom. Ich hatte keine Zeit darüber nachzudenken, ob mir das Leben auf Tour gefällt", stellte Tim fest. "Es war ein Kick wie beim Fallschirmspringen. Beim Springen spielt man damit, dem Tod nahezukommen."

Avicii, MusikerGetty Images
Avicii, Musiker
Arash Pournouri im StudioInstagram / ashpournouri
Arash Pournouri im Studio
Avicii, Star-DJWENN
Avicii, Star-DJ


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de