Was für ein aufregender Tag für die englischen Royals! Am Morgen wurde Herzogin Kate (36) mit Wehen ins Londoner St. Mary's Hospital eingeliefert. Um 11:01 Uhr erblickte der jüngste royale Nachwuchs des britischen Königshauses dann auch schon das Licht der Welt. Seit Stunden haben sich vor dem berühmten Lindo Wing, in dem Kate auch schon ihre ersten beiden Kinder Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte (2) entbunden hatte, Journalisten und Fotografen versammelt. Nun war es endlich so weit: Die frischgebackene Mutter und ihr Liebster Prinz William (35) präsentierten ihren Sohn der Öffentlichkeit!

In einem roten Kleid trat die stolze Mutter mit ihrem Gatten vor die Kameralinsen und stellte ihren jüngsten Knirps – ganz in Weiß eingehüllt – der internationalen Presse vor. William grinste dabei bis über beide Ohren und auch Kate kam aus dem Lachen gar nicht mehr heraus. Kurz zuvor hatte William noch seine zwei Kinder George und Charlotte ins Krankenhaus geholt, damit sie ihr Geschwisterchen kennenlernen können. Daher ging man zunächst davon aus, dass auch sie bei dem Fototermin dabei sein würden. Doch die zwei blieben dem Medienrummel am Ende doch fern.

Im Vergleich zu den ersten beiden Geburten wirkte Kate allerdings etwas erschöpfter. Nur ganz kurz posierten sie und ihr Mann für die Schaulustigen. Anschließend ging es mit dem Auto direkt nach Hause.

Prinz Williams und Herzogin Kates Baby vor dem St. Mary's Hospital in LondonJack Taylor / Getty Images
Prinz Williams und Herzogin Kates Baby vor dem St. Mary's Hospital in London
Prinz William, Herzogin Kate und ihr BabyChris Jackson / Getty Images
Prinz William, Herzogin Kate und ihr Baby
Prinz William, Herzogin Kate und ihr Baby vor dem St. Mary's HospitalGareth Cattermole / Getty Images
Prinz William, Herzogin Kate und ihr Baby vor dem St. Mary's Hospital
Glaubt ihr, Kate hat nur so kurz posiert, weil es ihr schlecht ging?6779 Stimmen
1778
Ja, nach den anderen Geburten ging es ihr anscheinend besser.
5001
Nein, ich finde es verständlich, dass sie schnell nach Hause wollte!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de