Bei den Royals und auch bei ihren Fans gibt es heute doppelten Grund zur Freude geben. Wie der Kensington Palace bekannt gab, hat Herzogin Kate am Montagmorgen einen gesunden Jungen zur Welt gebracht. Da das dritte Kind mit Ehemann Prinz William (35) noch vor Mitternacht zur Welt kam, macht es den 23. April zu einem noch spezielleren Tag, als er ohnehin für England ist. Denn dort wird heute auch der St. Georges Day begangen!

Seit Richard Löwenherz Anfang des 13. Jahrhunderts den heiligen Georg zu seinem persönlichen Schutzherren auserkoren hatte, wird er als Schutzpatron Englands und vor allem als Beschützer der königlichen Familie angesehen. Dem als Drachentöter und Martyrer verehrten christlichen Heiligen wurden in England mehr als 160 Kirchen geweiht. Sein Symbol, das sogenannte Georgskreuz – ein rotes Kreuz auf weißem Grund – ist sowohl in der englischen Flagge als auch im Union Jack wiederzufinden. Und auch, wenn der Georgstag seit dem 16. Jahrhundert kein offizieller Feiertag mehr ist, erfreut sich der Ehrentag in den letzten Jahren bei den Briten immer größerer Beliebtheit und wird heutzutage zum Anlass genommen, die englische Kultur und Geschichte zu feiern.

Auch für die Royals ist dieser Tag scheinbar noch von großer Bedeutung, immerhin trägt Kate und Williams Erstgeborener den Namen des Schutzpatrons. Für Georges (4) kleinen Bruder ist heute also kein schlechter Geburtstermin. Eine Quelle aus dem Umfeld der Königsfamilie nannte es sogar "einen wunderschönen, patriotischen Zufall", dass das Königskind heute gekommen ist.

Herzogin Kate und Prinz William im März 2018Chris Jackson / Getty Images
Herzogin Kate und Prinz William im März 2018
erzogin Kate, Prinzessin Charlotte, Prinz George und Prinz WilliamGetty Images
erzogin Kate, Prinzessin Charlotte, Prinz George und Prinz William
Queen Elizabeth II. im Royal Botanic Gardens in LondonJohnny Green - WPA Pool/Getty Images
Queen Elizabeth II. im Royal Botanic Gardens in London
Kate hat einen Jungen bekommen – was sagt ihr dazu?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de