Sie sorgte für Zickenzoff und Heulkrämpfe und ist dadurch fast überall bekannt! In der vergangenen Folge von Germany's next Topmodel schied Kandidatin Zoe Saip aus der Show aus und ist nun wieder zurück in Wien. Ihr neuer Alltag: Sie wird auf der Straße erkannt, von ihren Fans fotografiert – doch wie ist das eigentlich für ihre Freunde? Jetzt erzählt Zoe, wie anstrengend ihr Prominenten-Status für ihre Clique wirklich ist.

"Meine Freunde sind schon ziemlich genervt davon, ist halt ein bisschen blöd, wenn man mit jemandem essen geht und dann kommen Leute und wollen ein Foto", sagte Zoe in einem Facebook-Livestream auf der offiziellen GNTM-Page. Manche Fans würden sich mit ihrem Smartphone an den Tisch setzen – solange, bis das Bild im Kasten ist. "Es ist halt ein bisschen strange, aber ich finde es nicht so schlimm, weil die tun ja nichts", so das Nachwuchsmodel.

Auch wenn Zoe mit ihrer Art im TV aneckte – bisher hat sie noch keine negativen Erfahrungen mit ihrer Bekanntheit gemacht. "Die Leute sind nicht unverschämt oder so, sie wollen nur kurz sprechen oder ein Foto machen. Ich finde das voll cool und freue mich immer voll", schwärmte die Castingshow-Teilnehmerin. Hat euch Zoe bei "Germany's next Topmodel" gefallen? Stimmt ab.

Victoria Pavlas und Zoe SaipInstagram / saipzoe
Victoria Pavlas und Zoe Saip
"Germany's next Topmodel"-Anwärterin Zoe SaipInstagram / saipzoe
"Germany's next Topmodel"-Anwärterin Zoe Saip
Zoe Saip, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel" 2018Instagram / zoe.topmodel.2018
Zoe Saip, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel" 2018
Wie hat euch Zoe bei GNTM gefallen?2138 Stimmen
687
Super! Sie war immer ehrlich und darauf kommt es an!
1451
Sie war echt zu zickig. Gut, dass sie weg ist!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de