Jetzt ist es tatsächlich traurige Gewissheit. In der Kuppelshow Der Bachelor fanden Daniel Völz (33) und Kristina Yantsen (25) Anfang des Jahres ihr großes Liebesglück – doch jetzt, wenige Monate später, ist alles wieder vorbei. Schon länger gab es Gerüchte über ein heimliches Beziehungs-Aus, am Donnerstagabend bestätigte der Fernsehsender RTL dann die Vermutungen: Daniel und Kristina gehen ab sofort getrennte Wege. Nun meldet sich die schöne Tänzerin selbst zu Wort.

Sichtlich mitgenommen sprach Kristina jetzt während der Dreharbeiten für die RTL-Sendung Promi Undercover über die bittere und plötzliche Trennung. Eigentlich sollte sie für die Show Passanten interviewen, doch als ihr eine Frage zu den Wochenendplänen mit Freund Daniel gestellt wurde, brach es plötzlich aus ihr heraus: "Ich und Daniel, wir sind nicht mehr zusammen. Er hat mir mitgeteilt, dass er mit meiner Mentalität nicht klar kommt, was mir natürlich sehr wehgetan hat." Immer wieder musste das Gespräch unterbrochen werden, da die Brünette mit den Tränen kämpfte. Ob ihre Mentalität tatsächlich der Grund für den Split war?

Fans munkelten schon länger, dass Daniel mit einer ganz anderen Dame anbändelt: der ehemaligen Love Island-Kandidatin Chethrin Schulze (25). Glaubt ihr, dass die Blondine der Grund für die Trennung sein könnte? Stimmt ab.

Daniel Völz und Kristina YantsenInstagram / kristinayantsen
Daniel Völz und Kristina Yantsen
Kristina Yantsen, Gewinnerin von "Der Bachelor" 2018Instagram / kristinayantsen
Kristina Yantsen, Gewinnerin von "Der Bachelor" 2018
Urlaubsschnappschuss von Chethrin SchulzeInstagram / chethrin_official
Urlaubsschnappschuss von Chethrin Schulze
Glaubt ihr, Chethrin hat etwas mit dem Liebes-Aus zu tun?9455 Stimmen
8101
Ja, da bin ich mir sicher.
1354
Nee, bestimmt nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de