Sind die Liebesgerüchte also wahr? Seit Wochen wird bereits spekuliert, dass Bachelor Daniel Völz (33) in Wirklichkeit gar nicht seine Auserwählte Kristina Yantsen datet. Stattdessen soll der Rosenkavalier schon längst mit der ehemaligen Love Island-Kandidatin Chethrin Schulze (25) angebandelt haben. Jetzt der Schock für alle Fans von Der Bachelor: Das Fernsehtraumpaar hat sich getrennt – und offenbar war Chethrin tatsächlich der Trennungsgrund!

Im RTL-Interview gab die schöne Brünette jetzt das Liebes-Aus bekannt und deutete dabei auch gleich an, dass ihre blonde Rivalin möglicherweise nicht ganz unschuldig daran ist: "Es ist viel passiert in letzter Zeit. Es sind zu viele Gerüchte. Was zum Beispiel Daniel und die Chethrin angeht. Es ist schon ein bisschen zu merkwürdig. Und ich habe das nicht nötig, mitzumachen", erzählte sie. Daraufhin brach die gebürtige Russin sogar in Tränen aus. "Natürlich hat er gesagt, er kennt sie persönlich", erklärte sie noch, bevor sie das Interview abbrach.

Für Kristina scheint die Frage, ob zwischen ihrem frischgebackenen Ex und dem Model etwas läuft, also schon geklärt zu sein. Chethrin selbst hatte allerdings vor wenigen Wochen noch behauptet, den gut aussehenden Immobilienmakler gar nicht zu kennen.

Erster gemeinsamer Auftritt von Kristina Yantsen und Daniel VölzMichelle Zillekens
Erster gemeinsamer Auftritt von Kristina Yantsen und Daniel Völz
Daniel Völz und Kristina YantsenInstagram / daniel_voelz
Daniel Völz und Kristina Yantsen
Chethrin Schulze, Reality-TV-SternchenInstagram / chethrin_official
Chethrin Schulze, Reality-TV-Sternchen
Glaubt ihr, Chethrin hat etwas mit dem Liebes-Aus zu tun?9455 Stimmen
8101
Ja, da bin ich mir sicher.
1354
Nee, bestimmt nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de