Vera Int-Veen (50) sagt, was Sache ist: Die Moderatorin liebt ihren Körper, auch wenn er nicht die perfekten Maße hat. Deswegen macht sie kein Geheimnis daraus, dass sie viel und gerne isst. Bei Auftritten im Format Schwiegertochter gesucht nimmt sie trotzdem kein Blatt vor den Mund und spielt auf das Übergewicht der Show-Teilnehmer an – böse meint sie allerdings keinen ihrer Sprüche. Für Vera ist Dicksein nichts Schlimmes.

"Aus eigener Erfahrung weiß ich ja sehr gut, was Übergewicht bedeutet", verriet die 50-Jährige in einem Interview mit der Closer. Deshalb möchte sie anderen Frauen vermitteln, dass man Spaß am Leben, in der Liebe und in der Öffentlichkeit haben kann, auch wenn ein paar Kilo mehr auf der Waage sind. Sie akzeptiert ihren Body, in den sie viel Arbeit stecke, um ihr momentanes Gewicht zu halten. Trotzdem gehe es für sie weiterhin um den Genuss und den Spaß am Essen: "Sagen wir es so: Wenn es Buffet gibt, findet man mich nicht beim Salat."

Ausreden für ihr Aussehen hat das erfahrene TV-Gesicht nicht nötig. Sie schiebt die Schuld für ihre Pfunde nicht auf eine Krankheit, sondern sagt ganz offen: "Ich bin schon als dickes Kind auf die Welt gekommen."

Vera Int-Veen und Janine Kunze bei der Party "Die Hit Giganten – Das Weihnachtsspecial"Tom Maelsa / Freier Fotograf
Vera Int-Veen und Janine Kunze bei der Party "Die Hit Giganten – Das Weihnachtsspecial"
Vera Int-Veen bei dem "Goldene Sonne 2018" AwardWENN.com
Vera Int-Veen bei dem "Goldene Sonne 2018" Award
Vera Int-Veen, ModeratorinMG RTL D/Thomas Pritschet
Vera Int-Veen, Moderatorin
Wie findet ihr Veras Einstellung zu dem Thema?710 Stimmen
585
Total gut! Es ist nichts Schlimmes daran, etwas mehr auf den Hüften zu haben!
125
Meiner Meinung nach sollte man sich als fülligere Frau gar nicht dazu äußern müssen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de