Ausreden? Braucht sie nicht! Moderatorin Vera Int-Veen (49) weiß genau, wo ihre Extra-Pfunde herkommen und hat keine Lust, sich um Kopf und Kragen zu reden. Sie mag ihren Körper so, wie er ist, und gibt ganz offen zu: An ihr war schon immer mehr dran!

"Ich bin schon als dickes Kind auf die Welt gekommen", offenbarte Vera jetzt im Interview mit Bunte. Und wie die meisten fülligeren Frauen, habe auch sie eine Zeit hinter sich, in der sie sich selbst so nicht akzeptieren wollte: "Ich habe in jungen Jahren, aber da war ich noch um die 30, Diäten gemacht, weil ich dachte, das muss alles dünner sein. Ich habe das dann irgendwann aufgegeben, weil ich mag mich ja auch so, wie ich bin. Und das kommt nicht, weil ich was an den Drüsen habe, sondern bei mir kommt es vom Essen!" Bodyshamer haben bei ihr also keine Chance. Vera fühlt sich so,wie sie ist, einfach pudelwohl!

Mindestens genauso sehr wie sie selbst, liebt ihre Lebensgefährtin Christine jeden Zentimeter von Veras Körper. Die zwei sind schon seit Jahren ein Paar und könnten unterschiedlicher kaum sein. So sei Vera eine wahre Quasselstrippe im Vergleich zu ihrem Schatz. Was haltet ihr von dem offenen Body-Geständnis der TV-Kupplerin? Findet ihr es schön, dass sie so offen zu ihren Kurven steht? Oder sollte sie über Körper-Themen lieber schweigen? Stimmt in der Umfrage ab!

Moderatorin Vera Int-VeenInstagram / vera_intveen
Moderatorin Vera Int-Veen
Vera Int-Veen, TV-ModeratorinInstagram / vera_intveen
Vera Int-Veen, TV-Moderatorin
Vera Int-VeenInstagram / vera_intveen
Vera Int-Veen
Was haltet ihr von Veras ehrlichem Body-Statement?326 Stimmen
306
Total cool, dass sie sich nicht hinter Ausreden versteckt!
20
Naja, es muss ja nicht jede fülligere Frau darüber reden, wieso sie keine Size Zero trägt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de