Riesenüberraschung für alle Fans der schwedischen Popband ABBA. Nach einer steilen Karriere und Hits wie "Mamma Mia" und "Waterloo" war es vor mehr als 35 Jahren ruhig um die vier Mitglieder der Gruppe geworden. Seit der inoffiziellen Trennung wurde zwar immer wieder über eine mögliche Reunion spekuliert, zur großen Wiedervereinigung kam es trotzdem nie. Jetzt sorgen Agnetha, Anni-Fried, Benny und Björn für DIE Sensation – das Comeback ist tatsächlich besiegelt.

Die unglaublichen Neuigkeiten verkündeten die Schweden in einem Statement auf ihrem offiziellen Instagram-Account. In der Mitteilung heißt es: "Die Entscheidung, das aufregende ABBA-Avatar-Tourprojekt zu starten, hatte eine unerwartete Konsequenz. Wir alle vier waren der Meinung, dass es nach 35 Jahren Spaß machen könnte, wieder zusammen zu arbeiten und ins Tonstudio zu gehen. Also haben wir es getan." In den letzten Wochen oder Monaten seien zwei neue Songs entstanden, die in einem TV-Special im Dezember vorgestellt werden sollen. Dabei werde das Quartett allerdings nicht selbst auf der Bühne stehen, sondern vier virtuelle Kunstfiguren, die die vier Bandmitglieder repräsentieren sollen. Das Format werde von NBC produziert und von BBC ausgestrahlt.

Für Agnetha, Anni-Fried, Benny und Björn sei die Rückkehr ins Studio eine besondere Erfahrung gewesen, wie sie erklären: "Es war, also ob die Zeit stehengeblieben wäre und wir nur einen kurzen Urlaub verbracht hätten. Eine äußerst freudige Erfahrung. Wir mögen erwachsen geworden sein, aber die Songs sind neu. Und es fühlt sich gut an." Was für großartige Neuigkeiten!

Die ABBA-Mitglieder 2016 in SchwedenFacebook/ABBA
Die ABBA-Mitglieder 2016 in Schweden
Die Band ABBAFacebook/ABBA
Die Band ABBA
Was sagt ihr zum großes ABBA-Comeback?1299 Stimmen
1121
Wow, das ist so toll! Ich freue mich jetzt schon auf die neue Musik!
178
Unnötig! Ich glaube nicht, dass sie an die früheren Erfolge anknüpfen können!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de