Ihm können die Girls einfach nicht widerstehen! In der diesjährigen Staffel von DSDS sticht Finalist Michel Truog (26) nicht nur mit seiner Stimme hervor. Neben den samtigen Klängen, mit denen er die knallharte Jury auf seine Seite ziehen konnte, wissen seine Zuschauer aber noch weitere, hübsche Qualitäten des Musikers zu schätzen: seine coolen Looks. Für Michels Geschmack ist die Schwärmerei manchmal aber etwas zu viel des Guten!

In einem Facebook-Livestream plaudert der TV-Liebling aus dem Nähkästchen und lässt dabei eine ziemlich anstößige Bombe Platzen: "Ich bekomme sehr viele unmoralische Angebote", gibt der smarte Maurer zu. Ob ihm die Flirtfreude wohl zusagt? Absolut nicht! "Ich schreibe da nicht zurück. Ich habe eine Freundin", stellt der Schweizer klar. Seit über zwei Jahren teilen sich Michel und seine Traumfrau Vera sogar ein Liebesnest.

Allen anderen Mails antworte das gefragte Goldkehlchen dagegen mit Freude: "Auf Glückwünsche und sonstige Nachrichten schreibe ich sehr gerne zurück. Aber bei dem anderen nicht." Na, mit dem bevorstehenden Castingshow-Finale dürfte sein Postfach bald wohl überlaufen – hoffentlich aber nur vor jugendfreien Messages.

Michel Truog, DSDS-FinalistInstagram / michel.truog
Michel Truog, DSDS-Finalist
Michel Truog in der TV-Show DSDS in KölnFlorian Ebener/Getty Images
Michel Truog in der TV-Show DSDS in Köln
Michel Truog in HamburgInstagram / michel.truog
Michel Truog in Hamburg
Könnt ihr den Michel-Hype verstehen?591 Stimmen
414
Absolut – er ist eben ein Schnuckel und kann auch noch singen!
177
Ich mag Michel wirklich nur wegen seines Talents!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de