Gehen Thomas Hayo etwa seine Models aus? In die Top 30 starteten die Juroren von Germany's next Topmodel noch ausgeglichen mit jeweils 15 Kandidatinnen in das Team-Battle. Zum dritten Mal in Folge kämpft Michael Michalsky (51) mit seinem Team Weiß gegen Thomas' Team Schwarz. Für Letzteren könnte der Fight aber bald schon frühzeitig beendet sein – und genau davor hat das langjährige Jury-Mitglied jetzt Angst!

Von einem ausgeglichenen Modelverhältnis kann schon lange keine Rede mehr sein. Nur noch zwei Kandidatinnen kämpfen unter der Leitung von Thomas um die GNTM-Krone. Michael kann mit seinen sechs Girls noch auf mehr als doppelt so viele Talente zählen. Im ProSieben-Teaser für die nächste Folge gestand Herr Hayo genau aus diesem Grund jetzt seine Befürchtungen: "Also ich muss ganz ehrlich sagen. Heute ist ja wieder Entscheidung und es haben ja alle gesehen: Die letzten Woche liefen nicht so ideal für Team Thomas. Von daher gesehen mache ich mir natürlich immer Sorgen."

Mit seinen Kandidatinnen Trixi (18), Bruna (24) oder Abigail hatte der Creative Director zuletzt überraschend auf seiner Meinung nach vielversprechende Mädels verzichten müssen. "Du weißt in diesem Jahr wirklich nicht, was passiert", fiel dem Mode-Profi dazu nur ein. Die Hoffnung aufgeben sollte Thomas trotzdem nicht. Schließlich hatte auch Michael im Jahr 2016 mit Teamknappheit zu kämpfen, konnte sich mit Kim Hnizdo (21) aber dennoch den Sieg sichern.

Thomas Hayo bei der Laurèl-Fashion-Show auf der Mercedes Benz Fashion WeekRalf Succo/WENN.com
Thomas Hayo bei der Laurèl-Fashion-Show auf der Mercedes Benz Fashion Week
Michael Michalsky, Heidi Klum und Thomas HayoInstagram / heidiklum
Michael Michalsky, Heidi Klum und Thomas Hayo
Thomas Hayo und die GNTM-Kandidatinnen aus Team SchwarzInstagram / thomashayo
Thomas Hayo und die GNTM-Kandidatinnen aus Team Schwarz
Glaubt ihr, Thomas muss dieses Jahr ohne Kandidatin zum GNTM-Finale?1786 Stimmen
1180
Nein, so weit würde Heidi es nie kommen lassen!
606
Ja, wenn das andere Team eben besser ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de