Kann sie ihre panische Angst vor Wasser überwinden? Bei Germany's next Topmodel hat es Kandidatin Klaudia Giez (21) momentan nicht leicht. Eigentlich gehört die Berlinerin zu den absoluten Favoritinnen der Show, wäre da nicht eine Kleinigkeit, die ihr den Weg zur GNTM-Spitze ruinieren könnte: Klaudia hat riesigen Bammel vor Wasser! Ein Jammer, dass das nächste Shooting der Castingsendung mitten im kühlen Nass stattfindet – und das sogar mit Haien. Muss das Nachwuchsmodel die Herausforderung etwa aus Furcht abbrechen?

Schon in der elften Episode wurde Klaudias Unbehagen im Zusammenhang mit Wasser deutlich. Beim damaligen Dusch-Shooting gab die Rothaarige zu: Sie dusche immer so, dass ihr die Flüssigkeit nicht ins Gesicht laufe. Bei der Underwater-Challenge kommt die junge Frau mit ihrer Taktik nicht weit. Schon beim Üben in normalen Schwimmbecken (ohne Haie) gerät Klaudia an ihre Grenzen. "Ich habe Angst. Ich habe wirklich überlegt, ob ich es jetzt abbreche oder mache", gesteht sie im ProSieben-Teaser.

Auch das Beteuern der professionellen Taucherin, dass sie die eigentliche Frohnatur mit den buschigen Augenbrauen nicht ertrinken lasse, kann Klaudia nicht beruhigen. Unter Tränen steigt die ehemalige Shopping Queen-Teilnehmerin zwar ins Wasser, will sich aber nicht aus den Armen der Taucherin lösen. Glaubt ihr, die 21-Jährige wird es schaffen, ihre Angst zu überwinden? Stimmt ab!

Klaudia Giez, GNTM-KandidatinInstagram / klaudiagiez
Klaudia Giez, GNTM-Kandidatin
Klaudia Giez, bekannt durch "Germany's next Topmodel"Instagram / klaudia.topmodel.2018
Klaudia Giez, bekannt durch "Germany's next Topmodel"
Klaudia Giez in der KaribikInstagram / klaudia.topmodel.2018
Klaudia Giez in der Karibik
Schafft Klaudia es, ihre Angst zu überwinden?930 Stimmen
592
Ja, ich glaube ganz fest an sie.
338
Nein, das ist, glaube ich, eine Nummer zu hart!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de