Hat er sich damit doch unbeliebt bei den Määädels gemacht? Am Donnerstagabend flimmerte die 13. Folge von Germany's next Topmodel über die Bildschirme. Nach dem eher unangenehmen Unterwasser-Shooting versüßte besonders einer den Kandidatinnen die Woche: Ex-Juror Wolfgang Joop (73) besuchte die Girls von Heidi Klum (44) für eine Challenge und die Entscheidung. Doch obwohl sich die Teilnehmerinnen zunächst total über den Designer freuten, ließ die Begeisterung schnell nach: Wolle hielt seine harte Kritik nicht zurück – und machte die Nachwuchsmodels richtig sauer!

Das Image des süßen Fashion-Gurus ist wohl dahin: Schon während der Zwillingsaufgabe machte der Blondschopf sich eher Feinde statt Freunde. So schien ihm kaum ein Outfit zu gefallen, mehrere Looks waren ihm zu "cheap" und auch die Posen der Beautys schienen dem Modeschöpfer nicht zu gefallen. Zum Eklat kam es dann aber während des endgültigen Walks: Christina Peno (21) stampfte ihm zu viel: "Sieht aus wie beim Hufschmied – diese Trampelei da!", nörgelte er und Pia Riegel (22) konnte es ihm gar nicht recht machen. "Sie sieht aus wie Barbara Schöneberger! Das hat was von einer Bauernhochzeit", scherzte er. Die Blondine ging daraufhin an die Decke: "Der ist so unverschämt! Sie ist eine Moderatorin, kein Model", schimpfte die Münchnerin.

Ob Wolfgang da wohl ein wenig zu fies zu den Laufsteganwärterinnen war? Schließlich galt der Potsdamer in seinen aktiven Jury-Zeiten trotz seiner ausgeprägten Meinung als absoluter Mädelsliebling. Was sagt ihr: War die Kritik des 73-Jährigen zu hart? Stimmt unten ab.

Heidi Klum und Wolfgang Joop bei "Germany's next Topmodel"Instagram / wolfgang.joop
Heidi Klum und Wolfgang Joop bei "Germany's next Topmodel"
Pia Riegel, GNTM-KandidatinInstagram / pia.topmodel.2018
Pia Riegel, GNTM-Kandidatin
Wolfgang Joop bei einem Termin in Kalifornien 2015Angela Weiss/Getty Images
Wolfgang Joop bei einem Termin in Kalifornien 2015
War Wolfgang wirklich zu fies zu den Mädels?2045 Stimmen
1141
Auf jeden Fall. Da hab ich mich echt etwas erschrocken!
904
Nee, das tut den Mädchen gut, mal ein wenig Kritik zu bekommen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de