Schon kurz vor der Geburt ihrer Tochter True hatte sich Khloe Kardashian (33) aus der Öffentlichkeit verabschiedet und sich nach Cleveland zurückgezogen. Die Großstadt im US-Bundesstaat Ohio, in der ihr Verlobter Tristan Thompson (27) Basketball spielt, ist nicht nur ihre zweite Heimat. Khloe ist in der Hafenstadt am Lake Erie auch vor den äußert hartnäckigen Paparazzi aus Los Angeles geschützt. Knapp einen Monat dauerte es, bis endlich das erste Pic der Neumama gemacht worden ist. Ein neugieriger Fotograf hatte sie in einem Park in Cleveland entdeckt.

Mit einem Grinsen durchs Grüne! Die ersten Neumama-Schnappschüsse, die Daily Mail vorliegen, zeigen: Khloe liebt das Mamasein. Im engen Sportoutfit schiebt sie den Kinderwagen ihres Nachwuchses gut gelaunt über den Park-Asphaltweg. Einen Blick auf ihren ganzen Stolz lässt die 33-Jährige allerdings noch nicht zu. Baby True wird von leichten Baumwolltüchern verdeckt – keine Chance auf einen ersten Eindruck. Auch Papa Tristan ließ sich an diesem Tag nicht blicken. Zwei Assistenten spazierten mit Khloe durch den Park.

Bei Khloes glücklicher Miene gerät der Fremdgehskandal, der ihre Beziehung kurz vor der Geburt von True erschütterte, fast in Vergessenheit. Tristan hatte die Schwester von Kim Kardashian (37) mehrfach während der Schwangerschaft betrogen. Offenbar nicht das Ende ihrer Liebe: Trotz der Krise wurde das Couple kürzlich bei einem gemeinsamen Lunch-Date erspäht.

Kourtney und Khloe Kardashian auf Khloes Baby-ShowerInstagram / khloekardashian
Kourtney und Khloe Kardashian auf Khloes Baby-Shower
Khloe Kardashian, ModelInstagram / khloekardashian
Khloe Kardashian, Model
Tristan Thompson und Khloe KardashianInstagram / Khloekardashian
Tristan Thompson und Khloe Kardashian
Was meint ihr – wann zeigt Khloe endlich ihr Baby?1126 Stimmen
663
Sicher ganz bald – sie ist zu stolz, um ihre Tochter nicht zu zeigen.
463
Ich denke, das dauert noch Wochen. Khloe ist da nicht wie ihre Schwestern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de