Joachim Löw (58) ist ein wahrer Glücksfall für die Deutsche Fußballnationalmannschaft. Seit der ehemalige Profikicker nach der Weltmeisterschaft im eigenen Land im Jahr 2006 das Amt des Cheftrainers übernahm, ging es steil bergauf. 2014 holte Jogi mit seinen Jungs in Brasilien sogar den WM-Pokal. Doch auch nach dem Turnier im Sommer in Russland soll nicht Schluss sein: Der DFB verlängert den Vertrag mit dem Coach bis 2022.

Wie der Präsident des Deutschen Fußballbundes Reinhard Grindel (56) auf einer Pressekonferenz zur Kadernominierung bekannt gab, habe man sich mit dem Fußballtrainer auf einen neuen Vertrag einigen können: "Wir werden den Vertrag von Jogi Löw und allen Mitarbeitern des Trainerteams bis 2022 verlängern. Damit haben wir ein bewährtes Team, das aber hungrig auf Erfolg ist", erklärte Reinhard Grindel. Der 58-Jährige selbst freut sich auf die weiteren Aufgaben mit seinem Team: "Es macht mir unglaublich viel Spaß, mit so vielen inspirierenden Menschen zu arbeiten und ich finde den Planungsrahmen von vier Jahren ideal", schwärmte Joachim.

Aber auch mit dem Manager des Teams, Oliver Bierhoff (50), wird der DFB weiter arbeiten. Der Mann für die Organisation und Außendarstellung des vierfachen Weltmeisters wird als wichtiger Stützpfeiler der Mannschaft gesehen: "Auch mit Oliver Bierhoff werden wir den Vertrag bis 2024 verlängern. Ich bin dem gesamten Trainerteam und Oli Bierhoff überaus dankbar", sagte der DFB-Präsident weiter.

Reinhard Grindel, DFB-Präsident im April 2016Getty Images / Daniel Roland
Reinhard Grindel, DFB-Präsident im April 2016
Joachim Löw bei einer PressekonferenzPATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images
Joachim Löw bei einer Pressekonferenz
Oliver Bierhoff bei einer Pressekonferenz 2014WENN.com
Oliver Bierhoff bei einer Pressekonferenz 2014
Was sagt ihr zu der Vertragsverlängerung von Joachim Löw?277 Stimmen
243
Super! Das ist eine richtig gute Entscheidung!
34
Na ja, ich hätte auch gerne mal einen anderen Trainer auf diesem Posten gesehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de