Es soll eine märchenhafte Traumhochzeit werden – doch die Familie der Braut fehlt, zumindest größtenteils. In wenigen Tagen tritt Meghan Markle (36) vor den Traualtar, um ihrem Liebsten Prinz Harry (33) das Jawort zu geben. Schon bald wird sie also ein Teil der britischen Königsfamilie sein, von ihrer eigenen Verwandtschaft will die ehemalige Schauspielerin aber offenbar nicht viel wissen. Denn ein Großteil der Markle-Familie feiert nicht mit: Sowohl Meghans Vater als auch ihre beiden Geschwister nehmen an der Hochzeit nicht teil!

Eigentlich sollte der Vater der gebürtigen Amerikanerin, Thomas Markle (73), seine Tochter zum Altar führen. Nach einem peinlichen Paparazzi-Skandal und gesundheitlichen Problemen gab der Brautvater nun allerdings bekannt, dass er am Hochzeitstag zu Hause bleibt. Er will sich die Zeremonie zusammen mit seinen beiden älteren Kindern im Fernsehen anschauen. Denn auch Meghans Halbgeschwister Thomas Markle Jr. und Samantha Grant werden den großen Tag ihrer Schwester verpassen. Allerdings aus einem ganz anderen Grund: Sie waren von Anfang an nicht eingeladen! Das Verhältnis der ehemaligen Suits-Darstellerin zu ihren Geschwistern ist ziemlich angespannt. Samantha und Thomas lästerten sogar schon öffentlich über die 36-Jährige.

Familienbeistand erhält die Braut in spe daher nur von ihrer Mutter Doria Ragland. Die beiden Frauen sollen ein enges Verhältnis zueinander haben. Auch bei den Hochzeitsvorbereitungen unterstützte Doria ihre Tochter.

Meghan und Thomas Markle Sr.Tim Stewart / Splash News
Meghan und Thomas Markle Sr.
Thomas Markle Jr. und Samantha GrantSplash News
Thomas Markle Jr. und Samantha Grant
Doria Ragland und ihre Tochter Meghan Markle bei den "Invictus Games" 2017Geoff Robins/AFP/Getty Images
Doria Ragland und ihre Tochter Meghan Markle bei den "Invictus Games" 2017
Könnt ihr verstehen, dass Meghan ihre Geschwister nicht zur Hochzeit eingeladen hat?2214 Stimmen
1947
Ja, die beiden haben schließlich öffentlich über sie hergezogen!
267
Nein, die Familie sollte schon dabei sein!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de