Für ihn gab es heute leider keine Rose! Ex-Bachelor Oliver Sanne (31) ist es nicht gewohnt, dass Frauen die begehrten Schnittblumen verteilen. Nachdem er in der ersten Entscheidungsnacht von Bachelor in Paradise seine Ex-Kandidatin Carolin Ehrensberger eine Runde weiter ließ, spekulierte der Düsseldorfer darauf, dass er im zweiten Durchgang ebenfalls eine Rose der Blondine bekommt. Doch Caro ließ ihn eiskalt abblitzen und sorgte damit dafür, dass er die Show frühzeitig verlassen musste. Jetzt schießt er im Netz gegen die Single-Lady!

Auf Instagram macht Oliver seinen Ärger jetzt ordentlich Luft: "Manche spielen eine Rolle, manche nicht. [...] Ihr habt mein wahres Gesicht gesehen – locker, flockig, amüsant. Ist scheinbar nicht jederfraus Sache. [...] Ich verurteile niemanden – jeder soll nach seinem Gefühl handeln." Dennoch kann sich der einstige Rosenkavalier einen Seitenhieb gegen Caro nicht verkneifen. Schließlich forderte sie Carina Spack, die die letzte Rose vergeben durfte, auf, sie nicht Oli zu geben. "Na, vielen Dank für die Rache, da hast du dich ja von einer guten Seite gezeigt!"

Eines ist nach diesem Aufeinandertreffen wohl endgültig klar: Eine dritte Chance wird es für Oliver Sanne und Carolin Ehrensberger in Zukunft mit Sicherheit nicht mehr geben!

Alle Infos zu 'Bachelor in Paradise' im Special bei RTL.de

Oliver Sanne und Carolin Ehrenberger bei "Bachelor in Paradise" 2018MG RTL D / Arya Shirazi
Oliver Sanne und Carolin Ehrenberger bei "Bachelor in Paradise" 2018
Oliver Sanne und Carolin Ehrensberger beim Bachelor 2015RTL
Oliver Sanne und Carolin Ehrensberger beim Bachelor 2015
"Bachelor in Paradise"-Kandidaten vor der ersten Nacht der RosenMG RTL D
"Bachelor in Paradise"-Kandidaten vor der ersten Nacht der Rosen
Könnt ihr Olivers Wut auf Carolin verstehen?7889 Stimmen
3852
Klar! Sie hat ihm Hoffnungen gemacht und lässt ihn aus Rache abblitzen. Das gehört sich nicht!
4037
Nein, er müsste doch auch wissen, wie es ist – man kann halt nicht jedem eine Rose geben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de