Es ist sicherlich ein besorgniserregendes Gefühl für jede schwangere Frau: frühzeitige Wehen. Für Johanna Klum (37) wurde genau dieser Albtraum nun zur Wirklichkeit. Die Moderatorin ist aktuell zum zweiten Mal schwanger und vor Freude auf das Geschwisterchen für ihre fast dreijährige Tochter ganz aus dem Häuschen. Vor Kurzem jagte ihr ihr kleines Würmchen im Bauch aber ganz plötzlich einen riesigen Schrecken ein: Johanna hatte viel zu früh starke Kontraktionen!

"Auf den Schreck erst mal 'ne Waffel. Gestern hatte ich auf einmal Wehen... und das, obwohl mein Baby doch eigentlich noch ein paar Wochen Zeit hat", kommentiert die 37-Jährige einen Schnappschuss auf Instagram. Sorgen müssten sich ihre Fans jedoch keine machen: "Jetzt ist wieder alles entspannt. Und ich hoffe, das bleibt auch noch ein bisschen so", gibt sich die Ex-Samajona-Sängerin optimistisch.

Obwohl es die ehemalige VIVA-Moderatorin kaum noch abwarten kann, ihren Sprössling endlich kennenzulernen, muss sie sich im Bestfall noch ein bisschen gedulden: Der Familienzuwachs soll planmäßig erst im Juni das Licht der Welt erblicken.

Johanna Klum, ModeratorinInstagram / johannaklum
Johanna Klum, Moderatorin
Johanna Klum mit ihrer TochterInstagram / johannaklum
Johanna Klum mit ihrer Tochter
Johanna Klum in ÖsterreichInstagram / johannaklum
Johanna Klum in Österreich
Johanna isst auf den Schreck erst mal 'ne Waffel – tröstet ihr euch auch ab und zu mit süßen Leckereien?382 Stimmen
332
Klar! Danach fühlt man sich immer gleich etwas besser!
50
Nein, Essen hilft bei so was nichts.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de