Auf diesen Moment haben die Royal-Fans weltweit hingefiebert: Endlich zeigte sich Meghan Markle (36) in ihrem Brautkleid! Das wunderschöne fließende Kleid ist perfekt auf den Typ der ehemaligen Suits-Darstellerin abgestimmt und wurde von Miss Clare Waight Keller, Direktorin des Labels Givenchy, designt. Sie ist die erste Frau, die diese Position für die französische Marke übernommen hat. Möglicherweise fällte Meghan als überzeugte Feministin auch deshalb ihre Entscheidung für die Robe!

Die 36-Jährige strahlte übers ganze Gesicht, als sie an der St George's Chapel ankam und zum allerersten Mal ihr wunderschönes weißes Kleid präsentieren konnte. Die Menge jubelte der gebürtigen Kalifornierin, die in diesen Minuten zur Herzogin von Sussex wird, frenetisch zu. Als Prinz Harry (33) seine Liebste das erste Mal in ihrer Brautrobe sah, konnte er die Tränen der Rührung kaum noch zurückhalten. Auch Meghans Mutter konnte ihre Emotionen nicht verbergen. Sie hatte permanent Tränen in den Augen, während ihre Tochter zum Altar lief.

Das Kleid der Ex-Schauspielerin ist geprägt von purer, schlichter Eleganz – lediglich der opulente, lange Schleier ist mit Spitze verziert. Der Entwurf passt somit perfekt zu Meghans zeitlosem Schick. Im Schleier ist ein Blumenmuster mit besonderen Blüten aus allen 53 Ländern des Commonwealth eingewebt.

Meghan Markle als BrautANDREW MATTHEWS/AFP/Getty Images
Meghan Markle als Braut
Meghan Markle auf dem Weg zu ihrer HochzeitOLI SCARFF/AFP/Getty Images
Meghan Markle auf dem Weg zu ihrer Hochzeit
Meghan Markle in Schloss WindsorBEN STANSALL/AFP/Getty Images
Meghan Markle in Schloss Windsor
Wie gefällt euch Meghans Brautkleid?15075 Stimmen
8836
Wow! Ich bin begeistert!
6239
Ich hätte mir einen anderen Stil gewünscht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de