Kein böses Blut bei der Hochzeit! Endlich ist der Tag gekommen: Prinz Harry (33) und seine Meghan Markle (36) treten vor den Traualtar. Zu ihrem großen Tag hat das Brautpaar rund 600 Gäste eingeladen. Darunter mischen sich auch zwei Verflossene des Bräutigams. Seine ehemalige Langzeitfreundin Chelsy Davy (32) und Ex Cressida Bonas (29) scheinen sich aber für die beiden Turteltauben zu freuen: Sie wirken auf der Hochzeit unglaublich happy!

Ganze fünf Jahre lang waren Harry und Chelsy ein Paar. Viele hatten die Südafrikanerin damals schon an Meghans Stelle gesehen. Dass sie heute nur als Gast an der Traumhochzeit teilnehmen darf, scheint der 32-Jährigen aber nichts auszumachen. Auf dem Weg zur Kirche ist sie offenbar in aller bester Laune und lacht aus vollem Herzen.

Auch die schöne Cressida ließ sich das Jawort ihres ehemaligen Lovers nicht entgehen. Nach circa zwei Jahren Beziehung wurde auch ihr damals eine Verlobung mit den royalen Rotschopf nachgesagt. Mittlerweile hat sie ihr Liebesglück jedoch mit Schauspieler Harry Wentworth-Stanley gefunden. Kein Wunder also, dass sie bei der Hochzeit des Jahres so glücklich strahlen kann.

Chelsy Davy und Prinz Harry, 2010
Getty Images
Chelsy Davy und Prinz Harry, 2010
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei einem Besuch in Bristol im Februar 2019
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei einem Besuch in Bristol im Februar 2019
Cressida Bonas bei der Hochzeit von Harry und Meghan
Getty Images
Cressida Bonas bei der Hochzeit von Harry und Meghan
Glaubt ihr, dass Chelsy und Cressida sich für Meghan und Harry freuen?3812 Stimmen
2849
Ja, bestimmt! Sonst wären sie ja nicht zur Hochzeit gekommen.
963
Na ja, ein bisschen wehmütig sind sie vielleicht schon.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de