Sie gelten als das Traumpaar Hollywoods: Ex-Gossip Girl-Darstellerin Blake Lively (30) und Deadpool-Star Ryan Reynolds (41). Die beiden lernten sich 2010 während der Dreharbeiten zu "Green Lantern" kennen. Heute – acht Jahre später – sind die beiden Hollywood-Hotties verheiratet und haben die beiden Töchter James (3) und Ines (1). Ryan kann immer auf Blakes Unterstützung vertrauen, vor allem, wenn es um einen ganz bestimmten Knackpunkt in seiner Vergangenheit geht: das schwierige Verhältnis zu seinem mittlerweile verstorbenen Vater. Dank ihr kam es vor dessen Tod noch zur Versöhnung!

Der 41-Jährige macht kein Geheimnis daraus, dass er immer wieder mit Depressionsschüben und Angstattacken zu kämpfen hat. Die seien auf seine Erziehung durch seinen strengen Vater James zurückzuführen. "Meine Kindheit war nie entspannt oder einfach", offenbarte er im Interview mit MR PORTER. Dennoch hatte ihn seine Frau Blake darum gebeten, dem komplizierten Verhältnis zu seinem Papa zu trotzen und sich mit ihm zu versöhnen. Gesagt – getan. "Sie hat die Gabe einer Hellseherin", fügte der bärtige Blondschopf hinzu. Denn 2015 verstarb James schließlich nach jahrelanger Parkinsonkrankheit.

Aufgrund seiner Vergangenheit habe Ryan den Anspruch entwickelt, seinen Sprösslingen ein guter Daddy zu sein. "Ich liebe es. Es ist das beste, was mir je passiert ist", erklärte er. Umso rührender, dass sich das Dream-Couple dazu entschieden hat, Ryans Vater Tribut zu zollen und das erste gemeinsame Töchterchen ebenfalls James zu nennen.

Blake Lively beim "Deadpool 2"-Screening in New YorkMichael Loccisano/Getty Images)
Blake Lively beim "Deadpool 2"-Screening in New York
Ryan Reynolds beim "Deadpool 2"-ScreeningMichael Loccisano/Getty Images
Ryan Reynolds beim "Deadpool 2"-Screening
James Reynolds, Ryan Reynolds, Blake Lively und Ines Reynolds auf dem "Walk of Fame" in HollywoodNicky Nelson/WENN
James Reynolds, Ryan Reynolds, Blake Lively und Ines Reynolds auf dem "Walk of Fame" in Hollywood
Habt ihr gewusst, weshalb die beiden ihre erste Tochter James genannt haben?823 Stimmen
160
Ja, das wusste ich und das ist eine schöne Geschichte.
663
Nein, das ist mir neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de