In der zehnten Show von Let's Dance wäre es beinahe zum nächsten Unfall gekommen. Als sie ihren Contemporary performten, hob Sergiu Luca (35) Barbara Meier (31) über sich – und dann passierte es: Der Tanzprofi konnte das Model plötzlich nicht mehr halten, knickte ein und fing die Rothaarige gerade so noch auf. Eine Schrecksekunde für alle Zuschauer der TV-Sendung. Doch was genau war die Ursache für den Fast-Sturz?

Im Promiflash-Interview direkt nach der Show verriet der 35-Jährige: "Ich hatte seit ein, zwei Tagen ein bisschen Muskelverklemmungen im Rücken. Als ich sie im Arm wieder runterlassen wollte, habe ich in meinem Arm so etwas wie einen Stromschlag gespürt." Daraufhin habe er dann weiche Knie bekommen und die Balance verloren. "Es ist halt passiert, aber es ist nicht schlimm", fügte Sergiu hinzu. Das sah auch die Jury so und lobte das Paar dafür, danach ganz professionell weitergetanzt zu haben.

Die Fallengelassene selbst scheint der Vorfall nicht sonderlich verunsichert zu haben: "Ich muss ja sagen, dass ich den besten Tanzpartner der Welt habe. Er hat mich nicht losgelassen und ich glaube, hätte er gekonnt, hätte er sich noch schnell unter mich geschmissen", beschrieb Barbara die Reaktion ihres Trainers – und dem vertraue sie von Anfang an bei jeder Figur.

Sergiu Luca hebt Barbara MeierFlorian Ebener/Getty Images
Sergiu Luca hebt Barbara Meier
Joachim Llambi, Juror bei "Let's Dance"Florian Ebener / Getty Images
Joachim Llambi, Juror bei "Let's Dance"
Barbara Meier und Sergiu Luca, "Let's Dance"-TanzpaarInstagram / barbarameier
Barbara Meier und Sergiu Luca, "Let's Dance"-Tanzpaar
Was sagt ihr zu Sergiu Lucas schneller Reaktion trotz der Schmerzen?438 Stimmen
426
Super! Das hätte nicht jeder hinbekommen.
12
Na ja, so besonders fand ich das jetzt nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de