Für Madeleine von Schweden (35) und Töchterchen Leonore (4) stand jetzt ein spaßiger Tag im Freizeitpark an. Die kleine Prinzessin hatte ihre Mama ganz für sich – zum "Childhood Day" gönnte sich das Mutter-Tochter-Gespann eine kleine Auszeit und ließ den Rest der Familie zu Hause. Wie Schnappschüsse beweisen, hatte das Duo mächtig Spaß – doch das ist nicht das einzige, das auf den Fotos ins Auge sticht: Madeleine ist wieder blond!

Brünett war gestern – pünktlich zu den sommerlichen Temperaturen setzt die 35-Jährige wieder auf eine blonde Mähne! Bereits 2009 war sie unter die Blondinen gegangen, um kurze Zeit später zu ihrer Naturhaarfarbe zurückzukehren. Tochter Leonore dürfte der neue Look sicher schnuppe gewesen sein. Denn sie genoss den Tag mit ihrer Mama, ohne ihre Geschwister, sichtlich. Zwei Monate nach der Geburt von Leonores kleiner Schwester Adrienne hatte sich Madeleine jetzt ausgiebig Zeit für ihre Älteste genommen!

Die beiden royalen Damen gönnten sich nicht nur eine ordentliche Portion Popcorn, sie machten auch gemeinsam die Fahrgeschäfte im Park unsicher. Die zwei strahlten über das ganze Gesicht und waren sogar im Partnerlook unterwegs. Während Prinzessin Madeleine einen hellblauen Hosenanzug trug, kam Leonore im ebenfalls babyblauen Kleidchen.

Prinzessin Madeleine von Schweden mit ihrer Tochter Prinzessin Adrienne
Michael Campanella/Getty Images
Prinzessin Madeleine von Schweden mit ihrer Tochter Prinzessin Adrienne
Madeleine von Schweden und Chris O'Neill 2013 an ihrem Hochzeitstag
Getty Images
Madeleine von Schweden und Chris O'Neill 2013 an ihrem Hochzeitstag
Die schwedische Königsfamilie an Prinzessin Victorias 42. Geburtstag
Getty Images
Die schwedische Königsfamilie an Prinzessin Victorias 42. Geburtstag
Welche Haarfarbe steht Madeleine besser?1005 Stimmen
652
Ganz klar: Sie ist die geborene Blondine!
353
Ihr steht braun viel besser. Das ist natürlicher.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de