Goldie Venus ist gerade mal gut eine Woche alt und wird schon zum Social-Media-Star! Am 21. Mai brachte Bonnie Strange (31) ihr Töchterchen zur Welt. Doch seit Verkündung des Namens ihrer kleinen Prinzessin drei Tage später spannt die Neumama ihre Follower noch auf die Folter – ein erstes Foto der Mini-Strange ist bis jetzt ausgeblieben! Nun meldete sich Bonnie mit einer anderen Nachricht zu ihrem Baby zurück: Goldie hat nur wenige Tage nach der Geburt ihren eigenen Instagram-Account!

Die Social-Media-Neuigkeit verkündete Bonnie in ihrer eigenen Instagram-Story. Weil der Fernsehsender Cartoon Network der 31-Jährigen mit einem süßen "Powerpuff Girls"-Foto zur Geburt gratulierte, nahm die Wahlberlinerin das sofort zum Anlass, Goldie einen Account zu erstellen. Dort verfasste sie sofort im Namen ihrer Maus deren allerersten Post: "Hallo, ich kann es gar nicht abwarten, euch kennenzulernen!"

Goldies Benutzerkonto schlug auf jeden Fall ein wie eine Bombe: Nach nur einer Stunde sammelte der Strange-Ableger schon über 15.000 Follower. Und die können es kaum noch abwarten, Bonnies Fleisch und Blut bald in voller Pracht zu sehen.

Bonnie Strange und Baby Goldie als Powerpuff-GirlsInstagram / goldievenus
Bonnie Strange und Baby Goldie als Powerpuff-Girls
Bonnie Strange auf IbizaInstagram / bonniestrange
Bonnie Strange auf Ibiza
Bonnie Strange eine Woche nach der Geburt ihrer Tochter Goldie VenusInstagram / bonniestrange
Bonnie Strange eine Woche nach der Geburt ihrer Tochter Goldie Venus
Wie findet ihr es, dass Goldie schon jetzt ihren eigenen Instagram-Account hat?2901 Stimmen
2672
Ich finde das ziemlich unnötig.
229
Ich finde die Idee von Bonnie klasse!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de