Sie ist eine faire Verliererin! Ende April kam es zum Duell zwischen Sophia Thomalla (28) und Katrin Mook, der zweifachen Weltmeisterin im Armdrücken. In der ProSieben-Show "Beginner gegen Gewinner" traten die beiden Ladys in Katrins Paradedisziplin gegeneinander an. Am Ende musste sich Sophia gegen die Profisportlerin geschlagen geben. Trotz Niederlage beweist die 28-Jährige wahre Größe und gratuliert der verdienten Gewinnerin im Promiflash-Interview.

"Ich habe wahnsinnigen Respekt vor ihr. Ich meine, sie ist Weltmeistern – links und rechts im Armdrücken. Also, Chapeau – nicht schlecht." Auch wenn Sophia am Ende verlor, einen Durchgang konnte die Tattoo-Liebhaberin für sich entscheiden. "Ja, als ich noch Kraft hatte – die erste Runde. In der zweiten war es dann schon vorbei." Man gehe dabei mit dem ganzen Gewicht rein und gebe dabei alles, aber bei ihr habe das eben nur einmal geklappt.

Dass sie wirklich alles gegeben hat, merkte Sophia vor allem am Morgen danach: "Ich hatte Muskelkater am nächsten Tag. Ich habe da so gegengehalten, dass ich am nächsten Tag dachte: 'Boah, Alter! Meine Schulter – das gibt's ja gar nicht'", erinnert sie sich im Interview. Fandet ihr den Wettkampf spannend? Stimmt darüber in unserer Umfrage ab!

Katrin Mook, zweifache Weltmeisterin im ArmwrestlingFacebook / Katrin Mook
Katrin Mook, zweifache Weltmeisterin im Armwrestling
Sophia Thomalla, ModeratorinWENN.com
Sophia Thomalla, Moderatorin
Sophia Thomalla, ModeratorinChristian Augustin/Getty Images
Sophia Thomalla, Moderatorin
Wie fandet ihr den Wettkampf?235 Stimmen
55
Spannend, ich habe richtig mitgefiebert!
180
Langweilig! War doch klar, dass Sophia verliert


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de