Das muss Schicksal gewesen sein! In der dritten Folge von Germany's next Topmodel shooteten die Mädels in den Kleidern von Designer Tim Labenda. Dabei passierte Trixi Giese (18) ein Missgeschick, denn ihr war ein Swarovski-Stein heruntergefallen. Der Modemacher war aber überhaupt nicht sauer, wie die 18-Jährige auf YouTube verrät: "Da hat er schnell gesagt: 'Behalt' ihn. Ich schenke ihn dir super gerne.' Das ist einer meiner Glücksbringer von GNTM gewesen." Heute arbeiten die beiden immer noch zusammen. In einem Vogue-Interview bezeichnet Tim Trixi sogar als seine Muse.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de