Zeigt sie es jetzt allen? Trixi Giese (18) musste sich vergangene Woche von Heidi Klum (44), Thomas Hayo und Michael Michalsky (51) verabschieden. Die Germany's next Topmodel-Jury hatte nämlich diesmal kein Foto für das Nachwuchsmannequin, da ihre Leistungen im Vergleich zur Konkurrenz nicht stark genug gewesen waren. Zwar fiel ihr Rauswurf sehr emotional aus, doch zurück in Deutschland arbeitet die Blondine nun noch härter an ihrem Traum. Tatsächlich schaffte es Trixi nun, ein Shooting für die renommierte Zeitschrift Harper's Bazaar zu ergattern.

Wie die junge Frau in ihrer Instagram-Story verriet, durfte sie für den Modeschöpfer Tim Labenda vor der Kamera stehen. Dessen neue Kollektion wird offenbar in dem Magazin erscheinen. "Ich bin einfach so mega glücklich und happy. Tim Labenda ist einfach so herzlich und ist so ein toller Designer. Er ist zurzeit mein Lieblingsdesigner", erzählte sie ihren Followern. Leider sei das ganze viel zu schnell vorbei gewesen.

Tatsächlich ist ein Shooting für die Harper's Bazaar auch für die Gewinnerin der Castingshow vorgesehen – Trixi schaffte es auch so. Und Designer Tim Labenda hat auch eine enge Bindung zu GNTM. Schließlich mussten die Girls in der dritten Show in seiner Wintermode auf einem Trampolin springen.

Trixi Giese, "GNTM"-KandidatinInstagram / trixi.topmodel.2018
Trixi Giese, "GNTM"-Kandidatin
Tim Labenda bei der Colgate White Night 2018Becher/WENN.com
Tim Labenda bei der Colgate White Night 2018
Trixi Giese, bekannt aus GNTMInstagram / trixi.topmodel.2018
Trixi Giese, bekannt aus GNTM
Freut ihr euch für Trixi und ihren Erfolg?2886 Stimmen
2750
Ja, das ist fantastisch
136
Na ja, ist jetzt auch nicht so besonders


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de