Alles aus bei Aurelio Savina (40) und Lisa Freidinger (29)! Eigentlich wollten die Reality-Stars noch in diesem Jahr heiraten. Aufgrund ihrer finanziellen Situation – sie mussten ihr gemeinsames Restaurant schließen – legten sie die Planung für die Feierlichkeiten kürzlich auf Eis. Keine leichte Zeit für den ehemaligen Die Bachelorette-Kandidaten und die Stylistin, denn jetzt gaben sie auch noch ihre Trennung bekannt. In einem Post verrieten Lisa und Aurelio auch, wie es nach dem Liebes-Aus um ihr Verhältnis zueinander steht.

Am Sonntag machten die Fitnesstrainerin und das Male-Model das Scheitern ihrer Beziehung auf Instagram und Facebook öffentlich. Sie würden keine Tragödie aus der Situation machen wollen, ihre Fans einfach über den aktuellen Stand aufklären. Ob die ehemaligen Turteltauben sich im Streit trennten? Auch dazu nahmen beide Stellung: "Fakt ist, wir trennen uns in Liebe und tiefstem gegenseitigen Respekt. Wir haben uns in die Augen geschaut und uns ewige Freundschaft geschworen."

Lisa und Aurelio wollen als Freunde auseinandergehen. Beide fügten ihren öffentlichen Statements hinzu: "Wir werden immer füreinander da sein." Glaubt ihr, dass diesen Worten wirklich Taten folgen können? Stimmt in der Umfrage ab!

Aurelio Savina und seine Freundin Lisa Freidinger im August 2017Facebook / Aurelio Savina
Aurelio Savina und seine Freundin Lisa Freidinger im August 2017
Aurelio Savina und Lisa Freidinger, "Sommerhaus der Stars"-Kandidaten 2017MG RTL D / Stefan Menne
Aurelio Savina und Lisa Freidinger, "Sommerhaus der Stars"-Kandidaten 2017
Aurelio Savina und Lisa FreidingerVOX
Aurelio Savina und Lisa Freidinger
Glaubt ihr, Aurelio und Lisa können nach der Trennung Freunde bleiben?885 Stimmen
226
Klar, das haben sie ja fest vor.
659
Nee, das funktioniert doch nie.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de