Schon wieder ausgeturtelt? Bereits seit Juni 2017 soll es zwischen Sängerin Rihanna (30) und Businessmann Hassan Jameel ordentlich geknistert haben. Doch obwohl sich die beiden seither immer wieder gemeinsam auf Events und Partys zeigten, haben sie ihre Liebe bis heute nicht offiziell gemacht. Nach ersten Hochzeitsgerüchten und vermeintlichen Umzugsplänen in den vergangenen Monaten sollen jetzt allerdings dunkle Gewitterwolken im Liebesparadies aufgezogen sein: Hat sich Rihanna tatsächlich von ihrem Lover getrennt?

Freunde aus dem Umfeld der Musikerin sollen gegenüber MediaTakeOut verraten haben: "Rihanna und er waren eine Zeit lang zusammen und es war eine tolle Beziehung, aber jetzt ist es vorbei." Das plötzliche Liebesaus soll vor allem für den saudischen Unternehmer sehr emotional gewesen sein: "Natürlich hat Rihanna ihm das Herz gebrochen. Das ist, was sie macht: Männern das Herz brechen."

Den mutmaßlichen Grund für das Beziehungsende lieferten die Insider ebenfalls. Angeblich sei es gar nicht so leicht, die Gunst der barbadischen Sängerin dauerhaft für sich zu gewinnen: "Rihanna war einfach gelangweilt von ihm. Manchmal hat sie Männer einfach satt."

Rihanna, Sängerin
Getty Images
Rihanna, Sängerin
Drake und Rihanna bei den MTV Music Video Awards
Getty Images
Drake und Rihanna bei den MTV Music Video Awards
ASAP Rocky und Rihanna bei den British Fashion Awards
Getty Images
ASAP Rocky und Rihanna bei den British Fashion Awards
Meint ihr, Rihanna und Hassan sind wirklich getrennt?732 Stimmen
240
Quatsch, das glaube ich nicht.
492
Kann schon sein...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de