Neue Enthüllung über Whitney Houston (✝48)? Bereits sechs Jahre ist es her, dass die legendäre Pop-Diva verstorben ist. Nur drei Jahre später ist dann auch ihre einzige Tochter, Bobbi Kristina Brown (✝22), auf tragische Weise umgekommen. Jetzt meldete sich jedoch eine Frau namens Rena Houston zu Wort und behauptet, Whitney habe ein großes Geheimnis gehabt: Sie selbst soll angeblich die heimliche zweite Tochter des verstorbenen Weltstars sein!

Das beteuerte die 36-Jährige zumindest gegenüber dem Onlineportal Radar Online. Demnach habe die damals 18-jährige Whitney Rena 1981 zur Welt gebracht, befürchtete aber, dass ein Kind ihrer Musikkarriere im Weg stehen könnte. Deshalb sei Rena daraufhin in einem Kinderheim in St. Louis groß geworden. Die angebliche Promitochter versicherte sogar, dass ihre berühmte Mutter sie 2010 ausfindig gemacht und dann zusammen mit Bobbi Kristina besucht habe. "Sie fuhr bei mir vorbei und wir haben geredet. Sie meinte, dass sie meine biologische Mutter sei und an meinem Leben teilhaben wolle", erklärte Rena.

Whitneys Familie – die nach Bobbi Kristinas Tod das 20-Millionen-Dollar-Vermögen der Sängerin geerbt hat – scheint von dieser ungewöhnlichen Geschichte alles andere als überzeugt zu sein. "Die Familie hat keine Ahnung, wer diese Frau ist oder, wie sie ihre Behauptungen beweisen will", meinte ein Insider dazu.

Bobbi Kristina Brown, Whitney Houstons TochterVittorio Zunino Celotto/Getty Images
Bobbi Kristina Brown, Whitney Houstons Tochter
Whitney Houston bei einem Konzert im Mediolanum ForumVittorio Zunino Celotto/Getty Images
Whitney Houston bei einem Konzert im Mediolanum Forum
Whitney Houston und Bobbi Kristina bei einer Pre-Grammy-GalaJason Merritt/Getty Images
Whitney Houston und Bobbi Kristina bei einer Pre-Grammy-Gala
Glaubt ihr, an Renas Behauptung könnte etwas dran sein?2561 Stimmen
1402
Ja, möglich wäre das schon!
1159
Nein, das ist bestimmt bloß erfunden!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de