Promiflash Logo
Heute jährt sich der Tod von Whitney Houston zum elften MalGetty ImagesZur Bildergalerie

Heute jährt sich der Tod von Whitney Houston zum elften Mal

- Promiflash Redaktion

Am heutigen Samstag jährt sich der Todestag von Whitney Houston (✝48) ein weiteres Mal! Am 11. Februar 2012 waren besonders tragischen Nachrichten um die Welt gegangen: Die "I Will Always Love You"-Interpretin war im Alter von nur 48 Jahren in der Badewanne eines Hotels in Beverly Hills ertrunken. Das überraschende Ableben der Soul-Legende löste daraufhin überall auf der Welt eine große Anteilnahme aus. Auch an ihrem elften Todestag bleibt Whitney unvergessen!

Grund für den plötzlichen Tod der Sängerin soll eine schwere Herzkrankheit und ihre jahrelange Alkohol- und Drogensucht gewesen sein. Doch auch nach dem Verlust der Künstlerin lebt sie noch immer in Form von unveröffentlichten Songs und diversen Biografien weiter. So kam erst im Dezember 2022 das neue Biopic "Whitney Houston – I Wanna Dance with Somebody" in die Kinos, in dem Hauptdarstellerin Naomi Ackie (30) als die "Bodyguard"-Darstellerin über die Leinwände der Welt flimmerte.

Whitneys Tochter Bobbi Kristina (✝22) belastete der plötzliche Verlust ihrer Mutter sehr. Nur drei Jahre später wiederholte sich das Schicksal der Verstorbene in ihrer Tochter und die 22-Jährige wurde ebenfalls regungslos in einer Badewanne aufgefunden. Nach rund sechs Monate im Koma starb die Tochter von Whitney und dessen Ex Bobby Brown (54) auf ebenso tragische Weise wie ihre geliebte Mutter.

Whitney Houston, Sängerin
Getty Images
Whitney Houston, Sängerin
Whitney Houston, 2008
Getty Images
Whitney Houston, 2008
Whitney Houston und Bobby Brown mit ihrer Tochter Bobbi Kristina im Oktober 1998
Getty Images
Whitney Houston und Bobby Brown mit ihrer Tochter Bobbi Kristina im Oktober 1998
Habt ihr die neue Filmbiografie von Whitney geschaut?
32
54
11


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de