Bald geht es weiter mit Orange Is the New Black! Bereits in fünf Staffeln konnten Fans der Erfolgsserie die wilden Geschehnisse in einem Frauenknast in den Vereinigten Staaten mitverfolgen. Die letzte Folge von Season fünf ließ die Zuschauer vor rund einem Jahr mit einem riesigen Cliffhanger zurück: Die zusammengeschweißten Insassinnen wurden nach einem Großaufstand getrennt und in neue Gefängnisse aufgeteilt! Kommenden Monat können Fans endlich erfahren, wie es weitergeht!

"Das wird eine ganz neue Welt!", verspricht die Stimme von Piper Chapman (Taylor Schilling, 33) unheilvoll im offiziellen Netflix-Teaser. In dem gerade mal 20-sekündigen Clip erfahren die Anhänger der Show sonst nicht viel: Zu sehen ist das Gefängnis in Litchfield, das nach dem Aufstand komplett verwüstet zurückbleibt. Im Hintergrund sieht man noch, wie die Insassinnen in Bussen weggekarrt werden. Es scheint düster zu werden! Die wohl klarste Information, die der Streamingdienst in den sonst eher geheimnisvollen Ankündigungstrailer verpackt: Bereits am 27. Juli geht die sechste Staffel in den USA online! Der Start in Deutschland dürfte, wie bei den vorherigen Folgen, gleichzeitig erfolgen.

Neben Piper werden die Zuschauer auch andere Hauptcharaktere wieder zu sehen bekommen: Wie Sophia Burset, die von Laverne Cox (46) gespielt wird. Die Schauspielerin kam Anfang des Jahres als allererster Transgenderstar auf das Cover des Modemagazins Cosmopolitan! Anders als in der Realität kämpft ihre Rolle in der Serie gegen viele fiese Vorurteile wegen ihres Geschlechts.

"Orange Is the New Black"-SzeneJojo Whilden/Netflix
"Orange Is the New Black"-Szene
Taylor Schilling bei den Screen Actors Guild Awards 2018Adriana M. Barraza/WENN.com
Taylor Schilling bei den Screen Actors Guild Awards 2018
Laverne Cox, Transgender-SchauspielerinInstagram / lavernecox
Laverne Cox, Transgender-Schauspielerin
Freut ihr euch schon auf die sechste Staffel von "Orange Is the New Black"?1418 Stimmen
1393
Ja! Die Serie ist total klasse!
25
Nein, ich mag die Show nicht besonders.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de