Nach einem verheerenden Hotelbrand in London melden sich Robbie Williams (44) und seine Frau Ayda Field (39) zu Wort! Am vergangenen Mittwoch wurde der einstige Take That-Sänger dabei gefilmt, wie er dem brennenden Mandarin Oriental Hotel in der britischen Hauptstadt über eine Feuertreppe entkam. Jetzt lässt das Paar seine besorgten Fans nicht länger bangen: Via Social Media verkünden sie, dass sie mit dem Schrecken davongekommen und wohlauf sind!

"Wir möchten uns bei allen bedanken, die an uns gedacht und uns geschrieben haben. Ein großes Dankeschön geht auch an das Hotel und die Feuerwehrleute, die uns, das Personal und alle anderen Gäste in Sicherheit gebracht haben!", äußerte Ayda in einem Clip auf Instagram. Robbie konnte da nur zustimmen und ergänzte: "Niemand wurde verletzt, alles ist gut." Das Burglari Hotel, eine andere Londoner Unterkunft, nahm die unter Schock stehenden Gäste auf – auch dafür zeigten sich nicht nur die Prominenten unter ihnen dankbar.

Das Luxus-Bettenhaus hat nur kurze Zeit vor dem Brand eine Renovierung abgeschlossen, die mehrere Millionen Pfund gekostet und 18 Monate gedauert habe. Was die genaue Ursache des Feuers war, ist derzeit noch ungeklärt. Durch das Video von Robbies Flucht scheint jedoch klar, warum er sich in dem Fünf-Sterne-Haus befunden hatte: Er soll am kommenden Wochenende beim Soccer Aid-Event erwartet werden, einem Charity-Fußballspiel.

Robbie Williams und seine Frau AydaInstagram / aydafieldwilliams
Robbie Williams und seine Frau Ayda
Ayda Field und Robbie WilliamsBrian To/WENN.com
Ayda Field und Robbie Williams
Robbie Williams, SängerGetty Images
Robbie Williams, Sänger


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de