Von der Let's Dance-Gewinner-Combo war die Profitänzerin Ekaterina Leonova (31) scheinbar im ersten Moment nicht ganz überzeugt! Bei der Kennenlernshow wurde festgelegt, dass die gebürtige Russin mit dem Comedian Ingolf Lück (60) über das Parkett fegen muss. Ihre Reaktion darauf war ein enttäuscht anmutender Blick – aber am vergangenen Freitag konnte das Paar wegen ihres Einsatzes sogar die Siegertrophäe mit nach Hause nehmen. Jetzt verriet Ekat, was hinter der anfänglichen Enttäuschung steckte!

"Zu diesem Blick, da hat etwas anderes hintergesteckt. Sagen wir so: Ich war vollgepumpt mit Medikamenten und stand neben mir. Ich habe mich schon mehrfach bei Ingolf entschuldigt", berichtete Ekaterina im Interview mit Promiflash nach der Sendung. Sie habe eigentlich bereits geahnt, dass sie mit dem 60-Jährigen tanzen wird, sich darüber sehr gefreut und sich gut mit ihm verstanden. Schon nach den ersten Folgen lobte sie den Bielefelder und zeigte sich zunehmend überzeugt von ihm und seiner Leistung.

Doch nicht nur mehrere Entschuldigungen bekam Ingolf nach ihrem Blick – die Tänzerin bereue ihr Verhalten sehr: "Das war mein Fehler, ich war nicht so kontrolliert und hätte vielleicht was anderes sagen sollen. Ich glaube, ich muss weniger Ibuprofen nehmen!", äußerte sie einsichtig. Aber ungeachtet dessen, was sie von der Zuteilung hielt, es gelang ihr, den Schützling zum besten Tänzer der diesjährigen Staffel zu machen.

Ingolf Lück und Ekaterina LeonovaLukas Schulze/Getty Images
Ingolf Lück und Ekaterina Leonova
Ingolf Lück und Ekaterina Leonova bei "Let's Dance"Florian Ebener/Getty Images
Ingolf Lück und Ekaterina Leonova bei "Let's Dance"
Ekaterina Leonova bei der Berlin Fashion WeekMatthias Nareyek / Getty Images
Ekaterina Leonova bei der Berlin Fashion Week
Hättet ihr gedacht, dass Ekaterina ihre Reaktion nach der Tänzer-Zuteilung so sehr bereut?7068 Stimmen
5865
Auf jeden Fall – das war vielleicht nicht ganz fair Ingolf gegenüber!
1203
Nein, ihre Reaktion war doch halb so wild!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de