Wurde Bela Klentze (29) im Let's Dance-Finale etwa außen vor gelassen? Am vergangenen Freitag hatten alle Tanzpaare der Staffel noch einmal die Chance, über das Parkett zu schweben – alle, bis auf eines: Bela und seine Profipartnerin Oana Nechiti (30). Der Alles was zählt-Darsteller war nach seinem Kreuzbandriss noch nicht wieder fit genug, um zu tanzen. Trotzdem war auch er vor Ort, um seine Kollegen unterstützen. So richtig viel sah man von dem Schauspieler in der Show allerdings nicht und das macht vor allem Oana traurig.

Zwar konnten sie und Bela nicht tanzen, dennoch hätte sich die 30-Jährige gefreut, wenn auch sie einen kleinen Auftritt bekommen hätten."Ich hätte mir gewünscht, mindestens gemeinsam durch Juwel (unser Tor) laufen zu können, oder ein Talk, oder irgendwas...", schreibt die Profitänzerin ganz enttäuscht auf ihrem Instagram-Account. Es fühle sich sehr komisch an, wenn sie Kommentare lese, in denen Zuschauer behaupten, Bela sei gar nicht da gewesen. Dabei sei er doch den ganzen Abend an ihrer Seite gewesen, um ihren Mann Erich Klann (31) und dessen Tanzpartnerin Judith Williams (45) anzufeuern.

Am Ende ihres Beitrags richtet die Rumänin noch ein paar rührende Worte an ihren verletzten Schützling: "Du bist viel mehr als ein gut aussehender, junger Mann und ich bin mir sicher, dass wir irgendwie, irgendwann die Chance bekommen, zu zeigen, was wir noch alles vorhatten und wie viel Substanz da ist."

Oana Nechiti und Bela Klentze tanzen Quickstep in der achten "Let's Dance"-LiveshowFlorian Ebener/Getty Images
Oana Nechiti und Bela Klentze tanzen Quickstep in der achten "Let's Dance"-Liveshow
Bela Klentze und Oana NechitiInstagram / oana_nechiti
Bela Klentze und Oana Nechiti
Bela Klentze beim "Let's Dance"-Finale 2018Florian Ebener/Getty Images
Bela Klentze beim "Let's Dance"-Finale 2018
Was sagt ihr: Hätten Bela und Oana auch einen kurzen Auftritt in der Show bekommen sollen?3797 Stimmen
3037
Ja, auf jeden Fall! Wirklich schade, dass die beiden kaum zu sehen waren.
760
Nein, es ging ja schließlich ums Tanzen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de