Hinter Fata Hasanovićs (23) erster OP steckt eine bewegende Geschichte. Die Ex-GNTM-Kandidatin musste Anfang Juni ins Krankenhaus, wo ihr eine Zyste am Eierstock entfernt wurde – die erste Operation ihres Lebens. Dabei bekam das Model die Diagnose Endometriose, eine chronische Erkrankung der Gebärmutterschleimhaut. Auch wenn es Fata nach dem Eingriff gerade gut geht, bereitet ihr die Krankheit Sorgen: Denn Endometriose kann zu Unfruchtbarkeit führen. "Es ist alles noch in Ordnung, ich kann noch Kinder bekommen. Ich muss aber auch trotzdem sagen, dass ich riesige Angst davor habe, also es ist wirklich ein Albtraum. Ich will mir diese Angst aber nicht zu sehr einreden und nicht zu sehr Panik machen", erklärte die Influencerin in einem YouTube-Video.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de