Pamela Reif (21) ist eine der erfolgreichsten Social Influencerinnen Deutschlands. Erst begann sie, Bilder von Landschaften und Essen im Netz zu posten. Richtig bekannt wurde sie dann durch ihre Sport- und Fitnessclips. Damit erreicht sie inzwischen knapp 3,7 Millionen Fans. Doch obwohl das Bikini-Model von oben bis unten durchtrainiert ist, hat auch Pamela manchmal ihre Selbstzweifel. Das gab sie jetzt offen zu, um ihren Fans zu beweisen, dass man gegen Komplexe ankämpfen kann.

"Für mich ist mentale Stärke viel mehr wert, als physische Stärke. Sich selbst zu lieben, trotz der eigenen Schwächen", kommentierte sie ihren neuesten Instagram-Post. Es sei unglaublich wichtig, glücklich mit sich selbst zu sein. Zwar klinge das sehr einfach, sei aber verdammt schwer. Der Gedanke daran, wie viele weitere großartige Frauen es gibt, gebe ihr aber Kraft. "Ich bin nicht besser als du und du bist nicht besser als ich. Wir sind alle verschieden und genau darauf sollten wir stolz sein. Die Kerze eines anderen auszupusten, lässt deine eigene nicht heller scheinen!"

Auch Pamela habe noch gelegentlich Momente, in denen sie sich selbst mit anderen Frauen vergleicht. Doch sie nehme sich all die Zeit, die sie braucht, um mit sich selbst zufrieden zu sein. Mit ihrem letzten Satz fordert die Influencerin ihre Fans auf, sie auf ihrem Weg zu begleiten und gemeinsam gegen Selbstzweifel zu kämpfen.

Pamela Reif, Insta-StarInstagram/pamela_rf
Pamela Reif, Insta-Star
Pamela Reif, Instagram-StarInstagram/pamela_rf
Pamela Reif, Instagram-Star
Pamela Reif, Fitness-StarInstagram/pamela_rf
Pamela Reif, Fitness-Star
Was sagt ihr zu Pamelas Kampf gegen ihre Selbstzweifel?466 Stimmen
314
Ich finde das super! Schließlich vergleicht sich jeder mal mit anderen.
152
Ich weiß wirklich nicht, wie das anderen Frauen helfen soll.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de